In diesem Jahr gibt es beim Symposium am Ganztagsgymnasium Osterburken großen Jazz und zwar an zwei Tagen.
Am Freitag,18.10.2013 werden der Piano ECHO-Preisträger Christian Elsässer und das Johannes Ludwig Quintett für Schüler des GTO ein Werkstattkonzert mit Beispielen und Erklärungen zur Jazzmusik das Symposium eröffnen.
Am Abend um 20.00 Uhr geben diese Musiker ein Konzert in der GTO-Aula, hierbei steht auch der generalüberholte Steinway-Flügel im Mittelpunkt. Der Eintritt für dieses außergewöhnliche Jazzkonzert mit nationalen Spitzenmusikern beträgt 12 €, bei für Schülerinnen und Schüler 6 €.
Am Samstag,19.10.2013 wird das Symposium in der bekannten Form weitergeführt.
Während des Tages arbeiten die GTO-Bigband und die Gastbands vom Ganerben-Gymnasium Künzelsau, dem Goethe-Gymnasium Gaggenau und dem Albertus-Magnus-Gymnsium Ettlingen mit Jazzdozenten zusammen, beim Abschlusskonzert um 19.00 Uhr treten die Bands zusammen mit der Kiddies´Band und den GTO-Ehemaligen auf.
Höhepunkt ist die Uraufführung einer Komposition von Christian Elsässer für mehrere Bands. Der Eintritt ist frei.

Weitere aktuelle Beiträge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.
Weitere Informationen Ok Ablehnen