Am Mittwoch, 2. Juli 2014 um 19.00 Uhr geben im Ganztagsgymnasium Osterburken (Raum S1) die beiden Studenten der Politikwissenschaften, Matilda Manus und Timo Büchner, in einem Vortrag einen kleinen Überblick über das Auftreten der neonazistischen Szene (Codes, Marken, Organisationsformen).

Insbesondere erläutern sie die Bedeutung der rechten Musik. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der selbsternannt "unpolitischen" Hooligan-Musikgruppe "Kategorie C - Hungrige Wölfe", die sehr wohl im neonazistischen Spektrum aktiv und auch hier in der Region unter Jugendlichen sehr beliebt ist. Wie erkenne ich, ob mein Kind zu dieser Szene Kontakte hat?

Im Anschluss an den Vortrag besteht ausreichend Möglichkeit für Fragen, weiterführende Informationen und Diskussion. Der Vortrag steht im Zusammenhang mit den Vorführungen des Dokumentarfilms "Blut muss fließen" - Undercover unter Nazis, der am 9. Juli am GTO für Schulklassen der Realschule und des GTO im Rahmen des Struthof-Projekts gezeigt wird.

Weitere aktuelle Beiträge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.
Weitere Informationen Ok Ablehnen