Im Rahmen des Jubiläumsprogramms „50 Impressionen - 50 Jahre GTO“ findet am Ganztagsgymnasium Osterburken am 21.01.2015 eine Veranstaltung zum Thema „Entwicklung von Mädchen und Jungen in der Pubertät“ statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im Raum S1. Der Eintritt ist frei.

Zu diesem Thema konnte die renommierte Professorin für analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie, Frau Dr. Eva Rass gewonnen werden.

Der Vortrag soll deutlich machen, dass die Pubertät einen wichtigen und langen Reifungszeitraum im Leben des jungen Menschen umfasst, der von Auseinandersetzung mit den Eltern, anderen Familienangehörigen, den Freunden, dem sozialen Umfeld und mit den gesellschaftlichen Normen gekennzeichnet ist. Die Tatsache, dass der Heranwachsende während dieser Zeit die Stadien seines bisherigen Lebens noch einmal seelisch durchläuft und für nicht bewältigte frühere Konflikte nach neuen Lösungen sucht, erklärt die großen Gefühlsschwankungen in dieser Zeit. Pubertät ist sowohl für Eltern als auch für Kinder ein außerordentlich wichtiger Prozess, der nur zur Reife führt, wenn die Beteiligten den Problemen und Konflikten nicht ausweichen, sondern sich ihnen stellen.

Weitere aktuelle Beiträge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.
Weitere Informationen Ok Ablehnen