aktueller Hinweis: in einigen Tageszeitungen wurde fälschlicherweise 
auf die Informationsveranstaltung der Realschule verwiesen.

Bitte beachten Sie deshalb die unten stehenden Angaben.
Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Zu Beginn des 2. Halbjahres erhalten die Eltern der Viertklässler eine Grundschulempfehlung, die Ihnen auf der Suche nach der richtigen schulischen Laufbahn für ihr Kind Orientierung gibt. Dennoch stellt sich für viele die Frage, wo bekommt mein Kind in den kommenden Jahren die bestmöglichste Unterstützung? Wo fühlt sich mein Kind wohl? Welche Schule soll es konkret sein?

Unter dem Motto „Wir nehmen uns Zeit für Sie“ lädt das Ganztagsgymnasium Osterburken alle interessierten Eltern zusammen mit ihren Kindern am Samstag, den 03. März 2018 zu einer Informationsveranstaltung nach Osterburken ein.

Das Ganztagsgymnasium in gebundener Form versteht sich nicht nur als Ort der Wissensvermittlung, sondern als eine Schule, wo sich Kinder wohl fühlen, wo der Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium sehr gut gelingt und wo von Anfang an darauf geachtet wird, dass jedes Kind seiner Begabung gemäß gefördert wird und den bestmöglichen Schulabschluss erreicht.

Ab 10:00 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen, sich auf einer Art Marktplatz darüber zu informieren, wie mithilfe des Ganztagesangebots in gebundener Form die Anforderungen des 8-jährigen Gymnasiums gut gemeistert werden können. Parallel dazu lernen die Kinder in einem separaten Programm das sehr vielfältige Angebot der Schule kennen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der schuleigenen Mensa können die Eltern zusammen mit ihren Kindern erfahren, dass eine Ganztagsschule über den Unterricht nach Stundenplan hinaus sehr viel Interessantes zu bieten hat, vor allem das ungewöhnlich breite Angebot an Arbeitsgemeinschaften soll dabei im Mittelpunkt stehen, lassen Sie sich überraschen!

Hier können Sie das Programm schon jetzt herunterladen und sich vorab z.B. über das Angebot in der Mensa informieren.

Selbstverständlich haben alle am Schulleben Beteiligten (die Schulleitung, die Elternvertreter und das Kollegium) für alle Ihre Fragen stets ein offenes Ohr: „Wir nehmen uns Zeit für Sie!“

Weitere aktuelle Beiträge