Schulleiterin Regina Krudewig-Bartel und ihr Stellvertreter Uwe Rossa begrüßten im Rahmen einer Feierstunde, die coronabedingt dieses Jahr erneut in der Sporthalle stattfinden musste, für die Schulgemeinschaft des GTO die insgesamt 58 Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen an der Schule.

GTO-Osterburken. 61 Schülerinnen und Schülern arbeiteten am Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) in den letzten zwei Ferienwochen den Schulstoff des vergangenen Jahres in den Hauptfächern teilweise nach, um so coronabedingt aufgetretene Lücken zu schließen. Daneben sollten die Schülerinnen und Schüler wieder an einen geregelten Schulbetrieb herangeführt werden. 16 Kolleginnen und Kollegen der Schule unterstützen die Schülerinnen und Schüler dabei.

Der Unterricht am Ganztagsgymnasium Osterburken beginnt am Montag, den 13. September 2021 um 8:10 Uhr für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 bis Jg2 mit einer Corona-Testung. Danach geht es weiter mit einer Klassenlehrerstunde für die Klassenstufe 6 bis 10; ab der 3. Stunde findet Unterricht nach Plan statt.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 treffen sich um 9:00 Uhr in S1, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 treffen sich um 10:05 Uhr in S1. Ab der 3. Stunde findet ebenfalls Unterricht nach Plan statt.

Für alle Schülerinnen und Schüler schließt der Unterricht nach der 6. Stunde um 13:10 Uhr.

Die Einschulung der neuen Fünftklässler erfolgt am Mittwoch, dem 15. September 2021, um 8:10 Uhr und endet gegen 12:00 Uhr. Nähere Informationen finden die Eltern auf der Homepage des GTO (hier: Informationen zur Einschulung der Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen im Jahr 2021).

Zum Schutz vor einer erneuten Ausbreitung des Coronavirus durch Reiserückkehrer sind zunächst in den ersten beiden Schulwochen medizinische Masken zu tragen. Die regelmäßige Testung als Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht bleibt ebenfalls bestehen.

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

der erste Schultag Ihres Kindes am GTO rückt näher und wir möchten Ihnen an dieser Stelle nähere Informationen zur Einschulung am 15.09.2021 geben.

Bitte entnehmen Sie die Informationen über den Ablauf des Einschulungstages der nachfolgenden Tabelle. Denken Sie bitte daran, dass die AHA-Regel (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) unbedingt einzuhalten ist.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie noch schöne Ferientage und freuen uns, Sie und Ihr Kind bald kennenzulernen.
Bis bald! :-)

 

 

 

 

Zeitplan

Programmpunkt für Sie

Hilfe

ab 7:45 Uhr

Ankunft am GTO:

Bitte beachten Sie hierbei, dass den einzelnen Klassen eigene Parkplätze zugeteilt sind. (siehe auch Bild unten)

5a= Oberstufenparkplatz

5b= Parkplatz am Sportplatz

Ein Plan unseres Schulgeländes mit den zugewiesenen Parkplätzen ist angehängt.

Beschilderung der ausgewiesenen Parkplätze.

Schülerinnen und Schüler werden Sie am Parkplatz begrüßen und Ihnen den Laufweg zur Sporthalle und dem für Sie vorgesehenen Eingang beschreiben.

ab 7:50 Uhr

Begrüßung der SchülerInnen und Begleitpersonen an dem für Sie vorgesehenen Eingang zur Sporthalle durch die Klassenlehrerinnen, Patinnen und Paten

Zur besseren Orientierung folgen Sie den Farben der Ballons, die am jeweiligen Eingang zur Sporthalle aufgehängt sind.

5a= blau

5b= gelb

ab 8:10 Uhr

Begrüßung der SchülerInnen und Begleitpersonen durch die Schulleiterin Frau Krudewig-Bartel

Das Programm des Einschulungstages und die Information zur Abholung der Kaufbücher liegen auf Ihrem Platz bereit.

ab 9:00 Uhr

Informationen der Schulleitung und des Elternbeirats.

Informationen von Frau Maren Schäfer über den Mensabetrieb

Bitte verweilen Sie am Ende dieser Veranstaltung auf Ihrem Sitzplatz. Sie werden von SchülerInnen abgeholt und zur jeweiligen Elternkonferenz begleitet.

ab 10:00 Uhr

Elternkonferenz:

5a Klassenlehrerin Frau Seifert; in ASB2

5b Klassenlehrerin Frau Hils, in S1

SchülerInnen führen Sie in den für Sie vorgesehenen Konferenzbereich.

ab 11:15 Uhr

Informationen des Beratungslehrers Herr Link und der Schulsozialarbeiterin Frau Geyer in der Sporthalle.


ab 11:15 Uhr

Ausgabe der Kaufbücher in ASB1

Bitte beachten Sie die Ihnen zugeteilte Zeitschiene, die am Programm des Einschulungstags angeheftet ist.

Programm mit angehefteter Zeitschiene

ab 11:15 Uhr

Informationen zur Schülerbeförderung im Sekretariat durch Frau Walzenbach.

   

Ende der Veranstaltung und der Ausgabe der Kaufbücher

ca. 12.25 Uhr

Im Rahmen der Schulaktionswochen „Wahrheit ist keine Meinung“ fand am Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) ein Vortrag mit Fragerunde für die Jahrgangsstufe 1 zum Thema „Desinformation-Fake News – Verschwörungsmythen: Themen – Umgang – Alltag“ statt.

Auch im Schuljahr 2020/2021 fand der Wettbewerb „Informatik-Biber“ am Ganztagsgymnasium Osterburken wieder statt, mit einer erfreulich hohen Teilnehmerzahl von fast 200 Schüler*innen.

Bei diesem Wettbewerb konnten die Schüler*innen in den Klassenstufen 5 bis 12 mit lebensnahen und alltagsbezogenen Fragestellungen die Faszination und Relevanz der Methoden aus dem Fach Informatik entdecken. Die Aufgaben wurden am Computer im Rahmen des Schulunterrichts bearbeitet. Die Träger sind die Gesellschaft für Informatik e.V., der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie als Teil der Fraunhofer-Gesellschaft, das Max-Planck-Institut für Informatik und das Bundesministerium für Forschung und Bildung. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Das Ganztagsgymnasium Osterburken führt den Wettbewerb regelmäßig durch und konnte schon in der Vergangenheit viele Erfolge vorweisen.

In diesem Jahr gibt es zwei 1. Preise und zehn 2. Preise, dazu kommen fast einhundert 3. Preise. Als beste Klasse tat sich die 10c hervor: hier erreichten M. Amon, J. Kiess, T. Kursidem, L. Unangst und F. Wachter einen 2. Preis, und N. Trautmann sowie L. Wenz im Team den 1. Preis. Die weiteren Preisträger sind S. Izdebny und A. Wagner (beide Klasse 6a), D. Mandak (Klasse 6c), L. Brell und M. Nenninger (beide Klasse 8b).

Die Fachschaft Informatik bedankt sich bei allen Kollegen*innen für ihre Bereitschaft, die Kinder an diesem Wettbewerb teilnehmen zu lassen sowie bei der Schulleitung für die Unterstützung. Weiterhin beglückwünschen wir alle Preisträger zu ihrer tollen Leistung! Der nächste Wettbewerb findet voraussichtlich im Herbst 2021 statt.

Unsere aktuelle Schülerfirma "GTO-Clothing" informiert:

Wir sind das Schülerunternehmen „GTO-Clothing“ und verkaufen dieses Jahr Hoodies und T-Shirts. Die Hoodies und T-Shirts werden mit unseren selbst entworfenen Logos von der regionalen Firma Spotex bedruckt. Die Produkte können Sie am Dienstag (27.04.2021) und Donnerstag (22.04.2021 ; 29.04.2021) in der Schule vorbestellen oder über unseren Online-Shop bestellen und bequem Nachhause liefern lassen.

Unser Online-Shop: https://mystudentcompany.com/iw-junior/company/gto-clothing

Wir würden uns freuen wenn Sie unseren Online-Shop besuchen würden!

Ihr Schülerunternehmen „GTO-Clothing“

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am 11. Februar hat uns das Kultusministerium Vorgaben für den Schulbetrieb ab dem 22.02. mitgeteilt. Mit diesem Schreiben möchten wir Sie darüber informieren, wie wir diese Vorgaben an unserer Schule umsetzen:

„Wohin mit meinen Fähigkeiten?“ oder „Welcher Weg ist mein Weg?“ - Antworten auf diese Fragen sollen Maßnahmen liefern, die im Zuge der Berufs- und Studienorientierung am GTO seit Jahren erfolgreich durchgeführt werden. Selbst wenn das Abitur 2022 noch weit entfernt scheint, dem Informationsbedarf und der Entscheidungsfindung muss rechtzeitig Rechnung getragen werden.

Weitere aktuelle Beiträge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.