Vorstand blickt auf ereignisreiches Jahr zurück

Die Vorstandsvorsitzende Iris Zilling eröffnete die Sitzung und gab ihren Rechenschaftsbericht. Der Verein der Freunde und Förderer war an zahlreichen Projekten für Eltern, Lehrer und Schülern beteiligt und blickte auf insgesamt vier Vorstandssitzungen und zwei Mitgliederversammlungen zurück. Schwerpunkte der Arbeit des Vorstandes waren dabei die Projektförderung und die Weiterbildung von Eltern und Schülern, unter anderem in Seminaren. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Tätigkeitsfelder der Vereinsarbeit.

So wurden für die Schule ein interaktives Whitebord, Elemente für den Hochseilgarten, Bühnenpodeste, Musikinstrumente und Begrüßungsmappen für die Schülerinnen und Schüler in der 5. Klasse finanziert. Gefördert wurden darüber hinaus zwei SMV-Seminare, Kommunikationsseminare, die diesjährige Streitschlichterausbildung, die Teilnahme an „Jugend trainiert für Olympia“ und die Preise für die Abiturienten und die Mathematikwettbewerbe. Unterstützung fanden ferner die Öffentlichkeitsarbeit, die Schüleraustausche, die Modelleisenbahn AG, die Orchesterproben, der Mega-Memory Day und die Bücherei, unter anderem im Rahmen von Autorenlesungen.

Der Kassenbericht des Finanzreferenten Herr Trumpp wies ein solides finanzielles Polster mit wachsenden Einnahmen aus. Der Verein weiß im Moment 678 Mitglieder in seinen Reihen.

Der Vorstand wurde in Anerkennung des hervorragenden Wirtschaftens und der geleisteten Arbeit einstimmig entlastet. Der ehemalige Schulleiter Willibald Biemer bedankte sich im Namen aller Anwesenden für das große Engagement des Vorstandes. Es folgte ein Ausblick für das laufende Jahr. 2017 standen bereits Elternseminar zu Fragen der Elternarbeit und der Rhetorik auf dem Programm. Bereits in der Endphase ist die Neugestaltung des Freizeitraumes. Auch findet demnächst in Zusammenarbeit mit der Bibliothek am GTO die nächste Autorenlesung statt.

Weitere aktuelle Beiträge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.
Weitere Informationen Ok Ablehnen