Die Tischkicker-AG des Ganztagsgymnasiums Osterburken (GTO) konnte sich bei ihrer letzten Trainingseinheit über einen ganz besonderen Besuch freuen. Mit Erwin Proskurin vom TFF Neudenau stand den jungen Sportlern ein echter Meistertrainer mit langjähriger Erfahrung für ein taktisches Training zur Verfügung. Besonders begeistert waren die Tischfussballer des GTO von den zahlreichen Tricks und Raffinessen des Trainers, der sein Können in einem Probespiel demonstrierte. Nach einem halben Jahr intensiven Trainings könne man schon richtig gut sein, erklärte Erwin Proskurin seinen staunenden Zuhörern. Proskurin hat schon mehrere Mannschaften in seinem Verein zu nationalen Meisterschaften und internationalen Begegnungen geführt.

Die Tischkicker-AG des GTO wird von Gregor Hillenbrandt geleitet und hat rund zwölf Mitglieder. Auch das GTO hat einen Profitischfußballer, Pablo Bangratz. Pablo Bankratz nahm bereits an den Deutschen Meisterschaften teil und spielte auch schon international.

Auf der Welt gibt es zwei große Tischkickerverbände: die „International Table Soccers Federation“ (ITSF) und den „Players for Players“ (P4P). Unter Experten wird die anerkannte Sportart auch als „Schach an der Drehstange“ bezeichnet.