Noch rechtzeitig zum Auftritt beim Fest der "Volksbank Kirnau Stiftung" ist die neue Double Second Steel Drum aus Holland angekommen. Sebastian, der unglaubliche Vibraphonist der Bigband hat es geschafft, nach drei Stunden Übung gleich drei Stücke zu spielen. Alle Musiker freuen sich auf das neue Instrument und die spannenden neuen Klangfarben  bei Latin- und Funkarrangements.

Die Steel Pan (auch Steel Drum, kollektiv Steelband) ist ein Musikinstrument, welches  auf Trinidad entstanden ist. Hergestellt werden Sreel Pans aus einem konkav getriebenen Feinblech, in Form eines runden Metall-Resonanzkörpers (traditionell: Ölfass) in das verschiedene Tonfelder (Membrane) eingearbeitet werden, um verschiedene Tonhöhen zu erzeugen. Die Membrane werden mit Schlegeln zum Klingen gebracht.

Die Band bedankt sich auch im Namen der ganzen Schule noch einmal ganz herzlich für die von der "Volksbank Kirnau Stiftung" gespendete Steel Pan. Danke für das kulturelle Engagement.

 

Weitere aktuelle Beiträge