In einer kleinen Runde mit dem Förderverein des Ganztagsgymnasiums Osterburken, der SMV und der Schulleitung konnte in diesen Tagen die erste CD der GTO-Bigband offiziell an die Schulleitung und an die Leitung des Vereins der „Freunde und Förderer des GTO“ übergeben werden.

"Herbie Hancock!" So heißt nicht nur einer der bekanntesten Jazzpianisten und Komponisten, sondern auch das diesjährige Thema des 14. Schülerjazzfestivals in Stuttgart. Hierzu wurden verschiedene Big Bands und Ensembles, aus den verschiedensten Regionen, in die Musikhochschule Stuttgart eingeladen, um eine Tag mit den Profis Musik zu machen.

Die Bigband des Ganztagesgymnasiums Osterburken nimmt am 14. Schülerjazzfestival in Stuttgart teil. Das Konzert findet am 28. März 2012 im Konzertsaal der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart statt. Beginn ist um
19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 7 Euro (ermäßigt 3,50 Euro).

Noch rechtzeitig zum Auftritt beim Fest der "Volksbank Kirnau Stiftung" ist die neue Double Second Steel Drum aus Holland angekommen. Sebastian, der unglaubliche Vibraphonist der Bigband hat es geschafft, nach drei Stunden Übung gleich drei Stücke zu spielen. Alle Musiker freuen sich auf das neue Instrument und die spannenden neuen Klangfarben  bei Latin- und Funkarrangements.

Die Steel Pan (auch Steel Drum, kollektiv Steelband) ist ein Musikinstrument, welches  auf Trinidad entstanden ist. Hergestellt werden Sreel Pans aus einem konkav getriebenen Feinblech, in Form eines runden Metall-Resonanzkörpers (traditionell: Ölfass) in das verschiedene Tonfelder (Membrane) eingearbeitet werden, um verschiedene Tonhöhen zu erzeugen. Die Membrane werden mit Schlegeln zum Klingen gebracht.

Die Band bedankt sich auch im Namen der ganzen Schule noch einmal ganz herzlich für die von der "Volksbank Kirnau Stiftung" gespendete Steel Pan. Danke für das kulturelle Engagement.

 

BigBand

Die Big Band des GTO ist seit ihrem 2. Platz beim Landeswettbewerb 1999 von "Jugend jazzt" landesweit bekannt.

Auf der offiziellen CD des Landeswettbewerbs ist die Big Band mit 2 Stücken vertreten.
Sie können hier als Kostprobe einen Ausschnitt im mp3-Format (bessere Qualität) oder im RealPlayer-Format hören:(Vergessen Sie den Beifall nicht!!!)

THE MORE I SEE YOU 9 Sek mp3 MP3 (69 KB) ram RealPlay (28 KB)
ALL BLUES 13 Sek. mp3 MP3 (94 KB) ram RealPlay (36 KB)

Bei Schulveranstaltungen, beim Jazzsymposium und bei den Weihnachtskonzerten im Rahmen der AWASA-Aktion ist die Big Band live zu hören und zu sehen.

 

Seite 2 von 2

Weitere aktuelle Beiträge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.
Weitere Informationen Ok Ablehnen