Am 14.02.2020 umrahmte die GTO Jazz-Combo unter der Leitung von Patrick Penndorf die Preisverleihung des Regionalwettbewerbs von „Jugend forscht“. Die Band, bestehend aus Bassit Agbere am Klavier, Theresa Zürn und Jan Schindler am Saxophon, Clara Hirn an der Posaune, Jan Weißenberger an der Trompete, Björn Liebl am Schlagzeug, Julius Graser am Bass und Davina Gramlich an der Gitarre, konnte insgesamt fünf Stücke präsentieren.Die GTO-Band groovte souverän bei ihren musikalischen Programmbeiträgen, auch die Soloeinlagen überzeugten das Publikum.

Die Veranstaltung fand im neu erbauten Gebäude G auf dem Künzelsauer Campus der Hochschule Heilbronn statt. Junge Forscher beeindruckten mit tollen Erfindungen u.a. die anwesende baden-württembergische Kultusministerin Frau Dr. Eisenmann. Die Veranstaltung wurde von der Firma EBM-Papst ausgerichtet.

Insgesamt beteiligten sich 113 Teilnehmer aus der Region Heilbronn-Franken mit 54 Projekten am Wettbewerb „Jugend forscht“ in der Region Heilbronn-Franken. EBM-Papst will damit die Innovationsfreude junger Menschen fördern und gegebenenfalls junge, engagierte und kreative Leute für eine Karriere beim Unternehmen gewinnen.