Nach dem begeisternden Eröffnungskonzert zum 50. Geburtstag im Jubiläumsjahr legt das GTO gleich die nächste musikalische Veranstaltung nach.
Das traditionelle Jazz-Symposium findet in diesem Jahr mit den Gastbands vom Kopernikus-Gymnasium Aalen-Wasseralfingen, vom Ev. Gymnasium Michelbach/Bilz und vom Thomas-Strittmatter-Gymnasium St. Georgen statt, die Gäste der GTO- Bigband sind.

Das gemeinsame Stück für alle Bands kommt in diesem Jahr vom jungen Gitarristen Philip Czarnecki aus Köln. Philip, ehemaliges Mitglied des BundesJazzOrchesters, wurde beim BuJazzO-Kompositionswettbewerb 2012 mit einer Aufnahme gewürdigt.

Das Dozententeam, welches die Schüler während des Tages unterrichtet, setzt sich wieder aus den besten Nachwuchsjazzern in Deutschland zusammen. Sechs der acht Musiker waren im BuJazzO, der „Jazz-Nationalmannschaft“ aktiv. Von den großen motivationalen und pädagogischen Erfolgen einer solchen optimalen Förderung berichten alljährlich die beteiligten Leiter der Bands, die sich nahezu regelmäßig gleich für eine Teilnahme an einem der nächsten Symposien anmelden.
Traditionell trifft sich an diesem Tag auch die GTO-Ehemaligenband zu einer gemeinsamen Probe ab 15.00 Uhr im Musikanbau.

Mit kurzen Musikbeiträgen aller beteiligten Bands findet ab 19.00 Uhr ein Konzert in der GTO-Aula im Rahmen der „Begegnungen der Schulmusik“ statt. Mit der Uraufführung des gemeinsamen Stückes findet das Treffen seinen Abschluss.

Alle Jazzfreunde und ganz besonders Familien sind herzlich zu diesem spannenden und sehr kurzweiligen Konzert in entspannter Jazzatmosphäre eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Weitere aktuelle Beiträge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.
Weitere Informationen Ok Ablehnen