Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
nachdem das neue Schuljahr angelaufen ist, möchte ich mich mit einem Elternbrief an Sie wenden. Zum Schuljahr 2013/2014 grüße ich Sie alle recht herzlich, auch im Namen meines Stellvertreters Herrn Rossa.
Ich lade Sie auch in diesem Schuljahr wieder ein, sich am schulischen Leben zu beteiligen und sich aktiv einzubringen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Gemeinsam, davon bin ich überzeugt, werden wir auch die neu auf uns zukommenden Herausforderungen zum Wohle unserer Kinder meistern.

Bedanken möchte ich mich bei allen Eltern, die im Schuljahr 2012/2013 als Elternvertreter Verantwortung übernommen haben und die im neuen Schuljahr bereit sind, sich erstmals oder erneut zur Wahl zu stellen.
Mein Dank geht auch an die Vorsitzende des Elternbeirats, Frau Sabine Chilla sowie an ihr gesamtes Team. In der konstituierenden Sitzung des Elternbeirats am 22.10.2013 wird sie den Rechenschaftsbericht vorlegen. Die Namen aller Mitglieder der Vorstandschaft, die Namen der Vertreter für die Schulkonferenz sowie die Email-Adresse der Vorstandschaft finden Sie nach den Wahlen wieder auf unserer Homepage.

1. Unterrichtsversorgung im Schuljahr 2013/2014

Insgesamt sind wir mit dem Start ins neue Schuljahr zufrieden, zumal die Lehrerversorgung gut ist und der Pflichtunterricht in vollem Umfang erteilt werden kann. Auch die Angebote im Rahmen des Ganztagsbereiches können abgedeckt werden. Mit Frau Beck-Kohm (Englisch/Biologie) und Frau Münckel (Bildende Kunst) haben wir zwei neue Kolleginnen.

2. Schulsozialarbeit

Mit Beginn des neuen Schuljahres haben wir nach vielen Bemühungen mit Frau Bachert eine Schulsozialarbeiterin. Sie ist für alle am Schulleben Beteiligten sicher eine große Hilfe.
In den nächsten Wochen wird sie ihre verschiedenen Angebote für Schüler, Eltern und Lehrer bekannt geben und sich auch vorstellen. Dann wird sie auch mitteilen, wann und auf welche Weise sie erreichbar ist.

3. Einladung zum 27. Jazz-Symposium

In diesem Jahr gibt es beim Symposium am GTO großen Jazz und zwar an zwei Tagen.
Am Freitag, 18.10.2013 eröffnen am Nachmittag das Symposium der Piano ECHO-Preisträger Christian Elsässer und das Johannes-Ludwig-Quintett für Schüler des GTO mit einem Werkstattkonzert. Am Abend um 20.00 Uhr geben diese Musiker ein Konzert in der GTO-Aula, hierbei steht auch der generalüberholte Steinway-Flügel im Mittelpunkt. Der Eintritt für dieses außergewöhnliche Jazzkonzert mit nationalen Spitzenmusikern beträgt 12 €, für Schüler 6 €.
Am Samstag,19.10.2013 wird das Symposium weitergeführt. Während des Tages arbeiten die GTO-Bigband und die Gastbands vom Ganerben-Gymnasium Künzelsau, dem Goethe-Gymnasium Gaggenau und dem Albertus-Magnus-Gymnasium Ettlingen mit Jazzdo-zenten zusammen, beim Abschlusskonzert um 19.00 Uhr treten die Bands zusammen mit der Kiddies´Band und den GTO-Ehemaligen auf.Höhepunkt ist die Uraufführung einer Komposition von Christian Elsässer für mehrere Bands. Der Eintritt ist frei.

4. Einladung zum Vortrag „Facebook, Twitter & Co. - Aber Sicher!“ mit Manuel Ziegler

Am Donnerstag, 14.11.2013 um 19.00 Uhr laden die Vereinigung der Freunde und Förderer des GTO sowie die Vorstandschaft des Elternbeirates Eltern, Schüler und Lehrer zu einem interessanten und aktuellen Vortrag mit dem Thema „Facebook, Twitter & Co. - Aber Sicher!“ mit dem Studenten und Autor Manuel Ziegler aus Limbach-Krumbach in die Aula des GTO ein.
Soziale Netzwerke sind für viele junge Leute ein fester Bestandteil ihres Lebens. Rund zwei Stunden verbringen beispielsweise Jugend-liche jeden Tag durchschnittlich auf Facebook, Twitter und Co. Dabei sind soziale Netzwerke keineswegs harmlos. Cybermobbing, verletzte Privatsphäre und Identitätsdiebstahl sind nur einige Gefahren, mit denen man täglich konfrontiert wird.
Manuel Ziegler sensibilisiert für diese Gefahren und gibt Hilfestellungen zu Prävention und Schadensbegrenzung. Manuel Ziegler studiert zur Zeit Informatik an der Technischen Universität München.
Der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung im Sekretariat erwünscht.

5. Weitere Termine

  • Donnerstag, 10.10.2013: Klassenpflegschaften und andere Informationsveranstaltungen
  • Dienstag, 22.10.2013 um 19.30 Uhr: konstituierende Sitzung des Elternbeirates
  • Mittwoch 23.10.2013: Wanderung zu Gunsten unseres Sozialprojektes „Awasa“
  • Freitag, 29.11.2013: Vorlesewettbewerb der Schüler der Klassenstufe 6
  • Freitag,13.12.2013: Weihnachtsmarkt zu Gunsten unseres Sozialprojektes „Awasa“
  • Mittwoch, 12.02.2014 ab 15.00 Uhr: Elternsprechtag

Weitere Termine finden Sie hier.

5. Download auf der Homepage

Inzwischen haben wir auf unserer Homepage auch einen Download-Bereich , in dem Sie bestimmte Formulare herunterladen können, so z. B. auch ein Entschuldigungsformular für die Schüler der Klassenstufen 5 bis 10.

Verbunden mit dem Wunsch auf ein gutes Schuljahr 2013/2014 und eine erfolgreiche Zusammenarbeit grüße ich Sie alle recht herzlich.

Ihr
Willi Biemer, Schulleiter