Am 31. Juli fand zwischen 14.00 bis 17.00 Uhr in der Bibliothek im Ganztagsgymnasium unter der Betreuung von Frau Belinda Pfaff, Frau Silke Wohlgemuth und Frau Henrike Hügel für insgesamt 15 Kinder zum ersten Mal ein Ferienprogramm zum Thema „ Basteln rund ums Buch“ statt.

Nach der Begrüßung der Kinder und dem Austeilen von Namensschildern erfolgte zunächst ein Kennenlernspiel mit einem Frage-Ball. Im Anschluss bastelten die Kinder eine Buchseitenkugel mit ihrem Namen. Der Höhepunkt aber war zweifellos die Rallye "Diebstahl in der Bibliothek", die die Kinder durch die ganze Bibliothek führte. Die kleinen Leseratten absolvierten hierbei vier Geschicklichkeitsspiele, um Detektive zu werden. Neben dem klassischen Bücherdomino mussten die Kinder durch Fäden steigen, Krimibegriffe erraten und eine Identitätskarte ausfüllen. Im Anschluss wurden die Kinder in 4er-Gruppen aufgeteilt und erhielten Aufträge, die sie im Rahmen einer Schnitzeljagd durch die Bibliothek führten. Nach einer Stärkung mit Muffins und Getränken konnten die Kinder für sich noch einen Bücherwurm basteln.

Danach durften die Kinder noch ein bisschen stöbern und sich Bücher ausleihen. Insgesamt blickt die Bibliothek auf einen sehr gelungenen Nachmittag zurück, dem sicherlich weitere folgen werden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.
Weitere Informationen Ok Ablehnen