Am gestrigen Vorlesenachmittag mit Karin Kulike konnte die Bibliothek im Ganztagsgymnasium Osterburken wieder zahlreiche junge Leseratten zum traditionellen Vorlesenachmittag mit diesmal drei Geschichten begrüßen.

Karin Kulike las bei ihrem ersten Vorlesenachmittag zunächst gemeinsam mit den Kindern einen Auszug aus dem „Regenbogenfisch“, der die jungen Lesefreunde auf die gemeinsame Stunde einstimmte. Im Anschluss fesselte sie ihr junges Publikum mit „O wie schön ist Panama“ von Janosch. Die Kleinen konnten dabei hautnah miterleben, wie spannend es ist, auf eine Reise zu gehen. Nach einer kurzen Pause nahm Karin Kulike die sichtlich begeisterten Kinder noch mit auf einen kleinen Ausflug nach Bremen zu den „Bremer Stadtmusikanten“, die ihnen zeigten, zu was vermeintlich alte, kleine und schwache Geschöpfe gemeinsam alles fähig sein können. Mit einem gemeinsamen Stöbern in den Schätzen der Bibliothek klang der Vorlesenachmittag aus.

Auf den nächsten Vorlesenachmittag im Dezember mit einer Weihnachtsgeschichte und kleinen Süßigkeiten darf man schon sehr gespannt sein. An den Termin wird noch einmal rechtzeitig erinnert werden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.
Weitere Informationen Ok Ablehnen