Zehntklässler am GTO bei Workshop mit Studentin aus USA mit Eifer bei der Sache – Projekt des Deutsch-Amerikanischen Instituts.

Osterburken. (bg) Zum wiederholten Male beteiligte sich das Ganztagsgymnasium Osterburken – in diesem Jahr als eine von elf Schulen in Baden-Württemberg – am Projekt „The Other America“, in dessen Rahmen sich amerikanische Austauschstudenten zusammen mit deutschen Gymnasiasten mit dem zeitgenössischen Amerika, der  US-amerikanischen Geschichte, mit Politik, Gesellschaft und anderen Themen befassen. Das Projekt der Robert-Bosch-Stiftung und des Deutsch-Amerikanischen Instituts ermöglichte seit Dienstag am GTO drei außergewöhnliche Workshoptage in englischer Sprache; die Schüler waren mit Spaß und Eifer bei der Sache.
Weiterlesen...

Die Seite für die Sprachen

Weitere aktuelle Beiträge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.
Weitere Informationen Ok Ablehnen