GTO - damals und heute

„Erschließung von Bildungsreserven auf dem Land.“

Ursprüngliche Begründung für die Einrichtung unserer Schule

Bei der Vorbereitung des Schulentwicklungsplanes für das allgemeinbildende Schulwesen hat das Kultusministerium 1964 an Herrn Dr. Kurt Aurin den Auftrag erteilt, empirisch festzustellen, wie in dünn besiedelten und agrarisch strukturierten Räumen Begabungen ermittelt und erschlossen werden können. Gegenüber Kindern aus Städten und Ballungsräumen hatten die Kinder aus unserer region den gravierenden Nachteil , nicht aus einem breiten Bildungsangebot auswählen zu können.

Ab dem Schuljahr 2012/2013 können neue Schließfächer im Ganztagsgymnasium über eine Firma gemietet werden.

Update (Schuljahr 2014/2015): Die Firma Lockix hat am 15.08.2014 den Bereich der Schließfachvermietung an MIETRA übergeben. Mietra tritt in den bestehenden Mietvertrag ein und führt diesen fort.

Mietra bietet Ihnen ein umfangreiches Online-Service-Portal sowie einen telefonischen Service unter der Nummer 034345 - 72950. 

Nachfolgend finden Sie einige wichtige Dokumente zum Download.

Bibliothek-Downloads

Downloads der "Freunde und Förderer"

Downloads für das Erasmus+ -Projekt

 Downloads für das Fach Mathematik

Schulentwicklung am GTO ist ein offener Prozess. Die beteiligten Gruppen – Lehrer, Schüler und Eltern – tragen das folgende Leitbild gemeinsam.

Informationsbroschüre

Liebe Eltern,

in dieser Broschüre haben wir einige grundlegende Informationen über unsere Schule zusammengestellt.

Falls Sie an weiteren Informationen oder an einem Gespräch interessiert sind, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Regina Krudewig-Bartel, Schulleiterin


Die aktuelle Auflage (Stand Schuljahr 2016/2017) der Infobroschüre kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden ( pdf ---- ca. 700 kB).

Unterkategorien

Weitere aktuelle Beiträge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.
Weitere Informationen Ok Ablehnen