Das Kultusministerium informiert: "Der Beginn aller zentralen schulischen Abschlussprüfungen wird vom bislang vorgesehenen Termin nach den Osterferien auf die Zeit ab dem 18. Mai 2020 verlegt. Das hat Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann nach sorgsamer Abwägung der Gesamtsituation und nach intensiven Gesprächen im politischen Raum und mit den Fachleuten der Schulverwaltung sowie Eltern- und Schülervertretern entschieden. (...)

Gemeinsam mit dem Musiker Benoby sowie der TV-Moderatorin Jessica Schöne setzten rund sechzig Schülermedienmentorinnen und -mentoren im Ganztagsgymnasium Osterburken ein starkes Zeichen gegen Hass und Hetze im Netz: Anlässlich der Kampagne „Bitte Was?! Kontern gegen Fake und Hass“ der Landesregierung Baden-Württemberg lernten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8, 9 und 10, wie sie Falschmeldungen im Internet erkennen und gegen Hetze und Beleidigungen im Netz vorgehen können.

Über großen Andrang beim diesjährigen Informationstag für die angehenden Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen konnte sich das Ganztagsgymnasium Osterburken an diesem Samstag freuen. Schulleiterin Regina Krudewig – Bartel begrüßte die rund 200 Gäste, darunter über 100 Schüler, und führte sie in den ereignisreichen Tag ein.

Beim WBS-Projekt „Sparen, Anlegen, Vermögen bilden“ wurden unter der Leitung von Frau Jessica Rumez von der Volksbank Kirnau Osterburken am 27. Januar 2020 die rund 80 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 des Ganztagsgymnasiums Osterburken (GTO) in die Arbeit der Banken und das Wesen der Geldgeschäfte eingeführt. Begleitet wurden die Kinder durch ihre WBS-Lehrer Torsten Schmidt (8a), Vera- Katharina Heeg (8b) und Joachim Brümmer (8c). Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung (WBS) wurde mit dem neuen Bildungsplan von 2016 ordentliches Lehrfach in Baden-Württemberg und wird in der Regel einstündig unterrichtet. Es soll über eine wirtschaftliche Grund- und Allgemeinbildung hinaus auch der Berufsorientierung junger Menschen dienen.

Weitere aktuelle Beiträge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.