Zu Beginn des 2. Halbjahres erhalten die Eltern der Viertklässler eine Grundschulempfehlung, die Ihnen auf der Suche nach der richtigen schulischen Laufbahn für ihr Kind Orientierung gibt. Dennoch stellt sich für viele die Frage, wo bekommt mein Kind in den kommenden Jahren die bestmöglichste Unterstützung? Wo fühlt sich mein Kind wohl? Welche Schule soll es konkret sein? Unter dem Motto „Wir nehmen uns Zeit für Sie“ lädt das Ganztagsgymnasium Osterburken alle interessierten Eltern zusammen mit ihren Kindern am Samstag, den 08. Februar 2020 zu einer Informationsveranstaltung nach Osterburken ein.

Am Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) schreibt man soziales Lernen und Engagement ganz groß. Schülerinnen und Schüler engagieren sich am GTO auf vielfältige Weise für ihre Mitschülerinnen, ihre Mitschüler und ihre Schule. Als Patenschüler verbringen sie den gesamten ersten Schultag am GTO zusammen mit den „Neuen“. Sie besuchen sie in den Pausen, um ihnen mit dem Rat und Tat zur Seite zu stehen. Und sie begleiten sie sogar zeitweise bei den schulischen Kennenlerntagen, einem mehrtägigen Schullandheimaufenhalt in den ersten Monaten am GTO.

Der Informationstag zur Neuanmeldung am GTO findet statt am Samstag, den 08. Februar 2020 ab 10.00 Uhr.

Im Rahmen einer jährlich unter anderem am Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) stattfindenden Veranstaltungsreihe zur Berufs- und Studienorientierung stand Meinrad Edinger, der Geschäftsführer der Caritas im Neckar-Odenwald-Kreis (CARITAS NOK e. V.), den Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern für einen Abendvortrag mit anschließender Diskussion zur Verfügung.

Auf Initiative der Bibliothek und der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen des Regierungspräsidiums Karlsruhe, kam Hans-Jürgen Feldhaus zur Autorenlesung ins GTO.

Die Lesung wurde für die 5. Klassen veranstaltet und zog zahlreiche Leseratten in ihren Bann. Mit „Echt abgefahren!“ ist Feldhaus ein Volltreffer gelungen. Eine spannende Feriengeschichte über Freundschaft, Familie, Schule, Beruf, Erfolg, iPads und vielem mehr.

Schulleiterin Regina Krudewig-Bartel und ihr Stellvertreter Uwe Rossa begrüßten im Rahmen einer Feierstunde in der Schulaula für die Schulgemeinschaft des Ganztagsgymnasiums (GTO) die insgesamt 88 Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen an ihrer neuen Schule. Dem Willkommensgruß schlossen sich die Vertreter der Schülermitverantwortung (SMV) an.

Der Unterricht am Ganztagsgymnasium Osterburken beginnt am Mittwoch, den 11. September 2019 um 8.10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Stadtkirche St. Kilian, zu dem alle Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen eingeladen sind. Auch Eltern sind herzlich willkommen. Um 9.15 Uhr beginnt der Unterricht mit der Klassenlehrerstunde. Der Unterricht schließt nach der 6. Stunde um 13.10 Uhr.

Weitere aktuelle Beiträge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.
Weitere Informationen Ok Ablehnen