Dienstag, 06.07.2010

Bericht der AG „Fit für’s Berufsleben“:

Besuch bei den Firmen Würth GmbH und Breuninger


Unser erstes Exkursionsziel war die Firma Würth in Künzelsau, die weltweit im Bereich Schrauben und Montagebedarf tätig und bekannt ist.
Nach der Begrüßung durch die Herren H.Fischer und Tschall, gab uns Herr Tschall bei einer beeindruckenden Führung durch den Logistikbereich des Unternehmens interessante Einblicke in diesen Unternehmensbereich und die Arbeitsplätze der Mitarbeiter.
Herr Fischer informierte anschließend über die Ausbildungsmöglichkeiten und die momentane Ausbildungssituation bei der Firma.
Sehr abwechslungsreiche und engagierte Führungen durch das „Würth Schraubenmuseum“ und die Ausstellung „75 Jahre Reinhold Würth, 65 Jahre Firma Würth“ schlossen sich an.
Abgerundet wurde der Besuch bei Würth mit einer Einladung zum Mittagessen.

Anschließend fuhren wir nach Öhringen zur Firma Breuninger, einem Spezialisten, wenn es um die Gestaltung und Einrichtung von Büros geht.
Mit seiner geradezu mitreißenden und engagierten Art, verdeutlichte uns dort der Filialleiter, Herr Marmein, die ungemein wichtige Bedeutung ergonomisch und individuell anpassbarer Sitzmöbel und Schreibtische für die Fitness und die Arbeitskraft der Mitarbeiter eines Betriebs.
Selbstverständlich konnten wir auch alle Büromöbel ausgiebig testen und unseren Favoriten wählen.
Mit einem kleinen Geschenk der Firma Breuninger traten wir voller neuer Eindrücke die Heimreise an.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.