Biologie / JG1 (3St) / Kurs Geier

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

Fortführung des Sequenzierungs-Projektes.

Woche 7 und 8 (ab 11.05.2020)

Erarbeite das Unterkapitel "Humangenetik - Sequenzierung der DNA": Projekt: Erstellen eines Modells

Konzipieren bzw. basteln Sie ein Modell, in dem die Sequenzierung nach Sanger schrittweise dargestellt werden kann.
Basteln Sie dazu folgende Bestandteile:

  • Nukleotide (ca 1 cm x 1cm große Papier-Quadrate, bedruckt mit den Buchstaben A, G, C, T, jeweils ca. 60mal. Bestenfalls haben die gleichen Basen die gleiche Farbe: Adenin - blau, Thymin - gelb, Cytosin - rot, Guanin - grün)
  • Didesoxynukleotide (Größe und Farbe siehe oben, jeweils ca. fünfmal, allerdings mit den Kürzeln ddA, ddG, ddC und ddT in z.B. rot)
  • viermal der gleiche DNA-Einzelstrang als Vorlage mit der Sequenz C T A C A T T A A G C T A (siehe Buch)
  • viermal der gleiche Primer mit der Sequenz G A T (siehe Buch)

Machen Sie sich mit ihrem Modell vertraut und FILMEN SIE DIE DARSTELLUNG DES ABLAUFS DER METHODE! Versuchen Sie, den Ablauf komplett und sinnig in einem ca. fünfminütigen Film zu komprimieren.

Lassen Sie mir das Video bitte bis zum 29.05.2020 zukommen (Sie wollen ja schließlich die Pfingstferien genießen).

Woche 6 (04.05. bis 08.05.2020)

Weitere Bearbeitung der ABs 34-38.

Woche 5 (27.4.2020 bis 30.04.2020)

Bearbeitet in den kommenden zwei Wochen (entspricht 4 Schulstunden) die euch zugeschickten ABs 34-38.

Woche 4 (20.4.2020 bis 24.04.2020)

Auffrischung aus Klasse 10: Bitte frischen Sie mit Hilfe Ihres Schulbuchs die Ihnen bekannten Inhalte aus Klasse 10 als Grundlage für kommende Aufgaben erneut auf (keine schriftliche Bearbeitung, mit Kaffee/Tee/Kakao/alternativem Heißgetränk auf dem Sofa):

Kapitel 3.2 Humangenetik:

  • Mitose & Meiose
  • Gene & Merkmale
  • Gregor Mendel – Entdecker der Vererbungsregeln
  • Klassische Verfahren der Humangenetik
  • Chromosomenanalyse des Menschen

In der darauf folgenden Woche werden wir uns (auf den oberen Aspekten basierend!) konkret und mit zu verschriftlichenden Aufgaben mit der Sequenzierung nach Sanger, Gelelektrophorese und genetischen Fingerabdrücken befassen.

Woche 3: Veränderungen des Erbguts

  • Buch: Mutationen + Aufgaben 1-3
  • Buch: DNA-Reparatur + Aufgaben 1-2

Woche 2: Genregulation:

  • Buch: Genregulation bei Prokaryoten + Aufgaben 1-3
  • Buch: Regulation der Proteinbiosynthese bei Eukaryoten + Aufgabe 1

BK / JG1 / Kurs Breuer

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

Hier finden Sei das Material für die 9. Woche: bk1_JG1_AUFGABE_Fotografie_Planung.pdf

Woche 8 (ab 18.05.2020)

Hier finden Sie das Material ab Woche 8: bk1_JG1_AUFGABE_Fotografie.pdf

Woche 4 (20.04.2020 bis 24.04.2020)

Hier finden Sie das Material zur Woche 4.

Vorherige Wochen

Den Wochenplan können Sie sich hier herunterladen.

Die Ergänzung für die 3. Woche finden Sie hier zum Download.

Chemie / JG1(3St) / Kurs Geier

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

  • Do: Buch S. 377 "Silicone - Kunststoffe aus Sand" und Aufgaben 1 bis 2 bearbeiten.
  • Fr: Recherchieren Sie den Begriff "chemischer Garten" und erklären Sie die dem Phänomen zu Grunde liegenden Vorgänge.

Schicken Sie mir die Lösungen bitte bis zum 15.06.2020 (erster Montag nach den Ferien) zu.

ERINNERUNG: SCHICKEN SIE MIR EBENFALLS BITTE DIE NOCH AUSSTEHENDEN PLAKATE ZU.

Woche 8 (18.05.2020 bis 22.05.2020)

Wegen des beweglichen Ferientags entfallen die Stunden und damit auch die Aufgaben.

Woche 7 (ab 11.05.2020)

Betrachten Sie verschiedene Videos zum Versuch "Herstellung von Nylon", so z.B.

https://www.youtube.com/watch?v=amMV_qYCKh4

  1. Erstellen Sie anhand des Videos ein Versuchsprotokoll in der Ihnen seit Jahren bekannten Form. Formulieren Sie unter dem Abschnitt "Erklärung" erneut die Reaktionsgleichung (siehe S.372).
  2. Formulieren Sie im Anschluss die Synthesereaktion für das Konkurrenzprodukt "Perlon" und vergleichen Sie die beiden Reaktionsgleichungen
  3. Stellen Sie die Vorzüge / Nachteile der Produkte Nylon und Perlon in der Textilindustrie gegenüber (Internetrecherche).

Woche 6 (ab 04.05.2020)

Weitere (letzte) Bearbeitung der zu erstellenden Plakate

Woche 4 und 5 (ab 20.04.2020): Anwendungsgebiete der Kunststoffe

Die drei von Ihnen beschriebenen Kunststoffkategorien umfassen zahlreiche Produkte mit verschiedensten Anwendungsbereichen. Stellen Sie je Thema beispielhafte Polymerisate, Polykondensate oder Polyaddukte auf einem „DIN-A3-Plakat“ vor (Textverarbeitungsprogramm nach Wahl, Ausrichtung Querformat und kleine Schrift). Verwenden Sie dazu ihr Schulbuch, sofern zugänglich andere Bücher und Onlinequellen (Quellanangaben!). Erzeugen Sie nach Belieben Tabellen, Flow-Charts, Textfelder, Abbildungen, etc. Folgende Aspekte sollten u. A. auf jeden Fall betrachtet werden:

Ausgangssubstanz / Monomere und deren Gewinnung, ausführliche chemische Reaktion, resultierende Eigenschaften, Einsatz in der Gesellschaft, kleiner geschichtlicher Exkurs, Vor-/Nachteile und weitere, nach Ihrer Meinung interessante Aspekte.

Zwecks unaufwändiger Aufteilung bzw. Organisation mache ich Ihnen persönliche, thematische Vorschläge; Sollten Sie das Thema ersetzen oder mit einem Kursteilnehmer tauschen wollen, geben Sie mir einfach Bescheid:

  • Herr Berisha Elektronik (z.B. Isolatoren, Leiter, Bildschirme, etc.)
  • Herr Dizigov Autolacke und Korrosionsschutz
  • Herr Kimmig Kautschuk (z.B. Autoreifen)
  • Herr Leutwein Datenträger (DVD, Bluray, SD-Karten, etc.)
  • Herr Makarow Anstriche, Lacke, Farben
  • Herr Rezbach Spielwaren / Spielzeuge
  • Herr Schlamann Kunststoffe aus Naturstoffen (z.B. Stärkefolie)
  • Herr Schmierer Verpackung in der Lebensmittelindustrie
  • Frau Schönbein Textilien (z.B. Kunstseide oder Nylon)
  • Herr Schwab Werk- und Baustoffe (z.B. Silicone, Dämmung, Rohre, etc.)
  • Frau Stadtmüller Klebstoffe (alte NWT-GFS?)
  • Herr Stang Carbonfasern (Fahrzeuge, z.B. Fahrräder, Autos)

Für die Recherche/Erstellung sind die drei kommenden Wochen bzw sieben Schulstunden (ein Freitag entfällt) vorgesehen (sollten wir bis dahin wieder vor Ort sein, werde ich mich um einen PC-Raum bemühen). Bitte schicken Sie mir ihr Dokument an die Ihnen bekannte, dienstliche Mail-Adresse.

Woche 3: Polyaddition

  • Buch S. 378-379 erarbeiten + Aufgaben 1-4

Woche 2: Polykondensation: Buch S. 372-373 erarbeiten + Aufgabe 1,2,4,5

optional, bei weiteregehendem Interesse: Buch S. 376 verstehen

Deutsch / JG1 / Kurs Göckel

Ab Woche 7 (ab 11.05.2020)

Infolge der Übernahme des Unterrichts durch den Kollegen Florian Pechbrenner gibt es keine weiteren Aufgaben für kommende Woche. Die erledigten Aufgaben werden an Florian Pechbrenner ausgehändigt und von diesem an Christian Göckel weitergeleitet.

Ab Woche 6 (ab 04.05.2020)

Infolge der Übernahme des Unterrichts durch den Kollegen Florian Pechbrenner gibt es keine weiteren Aufgaben für kommende Woche. Die erledigten Aufgaben werden an Florian Pechbrenner ausgehändigt und von diesem an Christian Göckel weitergeleitet. Florian Pechbrenner wird mit der Einheit „Textgebundener Erörterung“ fortsetzen.

Woche 4 und 5 (ab 20.04.2020)

Epochentraining:

In den kommenden Wochen möchte ich, dass Ihr Euch über die literarischen Epochen informiert. Das dient der Vorbereitung der Lyrik – Einheit und ist sinnvoll und nützlich bei der Einordnung literarischer Erzeugnisse in ihre jeweiligen Epochen.
Lest dazu in den kommenden Wochen folgende Seiten im Deutschbuch und ergänzt die Aussagen gegebenenfalls mittels einer Internetrecherche. Die Informationen sind oftmals in einem blauen Kasten. Es ist kontinuierliches Vorgehen angedacht. Am geschicktesten ist es, wenn ihr pro Tag eine Epoche etwas näher betrachtet. Das Dossier dient der Vorbereitung des Unterrichts.

  • Barock (S. 257)
  • Nebst: Befreiung / Emanzipation (S. 259)
  • Aufklärung (S. 268) – Sturm und Drang plus Empfindsamkeit (S. 284f)
  • Klassik (S. S. 297f)
  • Romantik (S. 310)
  • Biedermeier und Vormärz (S. 311, 314, 325)
  • Realismus (S. 333f)
  • Naturalismus – Symbolismus – Expressionismus – Impressionismus (S. 342, 349f, 352, 355, 362)
  • Weimarer Republik (S. 368)
  • Drittes Reich (S. 378)
  • Exilliteratur (S. 381)
  • Literatur im geteilten Deutschland (S. 388-90)
  • Strömungen in der westdeutschen Literatur (S. 406-408)
  • DDR-Literatur (S. 409f, 414, 416f, 422)
  • Deutschsprachige Literatur ab 1989 (S. 424)

Vorherige Wochen

Baden-Württemberg und Deutschland sind in einer Krise, die wir überstehen werden. Im Interesse einer optimalen Unterrichtsversorgung habe ich einen verbindlichen Arbeitsleitfaden für die kommenden Wochen entworfen. Ziel ist es, den Fortgang des Unterrichts bestmöglich zu gewährleisten und Unterrichtsfortschritte zu überprüfen. In jedem Fall findet durch mich eine Kontrolle statt.

Thema: Der Goldne Topf (E.T.A. Hoffmann)

  • Erarbeitet euch unter Zuhilfenahme von Sekundärliteratur und unserer bisheriger Überlegungen zum „Goldnen Topf“ ein vollständiges Personenprofil (Charakterisierung) aller Protagonisten des Werkes (Anselmus) und den Nebenfiguren (Lindhorst, Äpfelweib /Rauerin/ Hexe, Paulmann, Heerbrand, Veronika und Serpentina).
  • Wiederhole gründlich unsere bisherigen Überlegungen zum Steppenwolf.
  • Stellt die Figuren im „Goldnen Topf“ den entsprechenden Figuren aus dem „Steppenwolf“ gegenüber. Nutze dazu gegebenenfalls Sekundärliteratur.
  • Bearbeite die dir ausgeteilten folgenden Probearbeiten jeweils innerhalb einer Woche und lasse sie mir zukommen.

Englisch / JG1 / Kurs Rauss, Kurs Schäfer

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

  1. Buch S. 70 Fact File lesen; Buch S. 71/1a bearbeiten (wähle aus dem gegebenen Material eins aus; also A, B, C ODER D; Stichpunkte reichen)
  2. Wiederholung der Vokabeln für Vokabeltest (siehe sechsseitiges Handout "Vocabulary USA" von Anfang März)

Woche 8 (18.05.2020 bis 22.05.2020)

Listening Comprehensions (Aufgabenblätter und Hörtexte über Moodle erreichbar)

Woche 7 (11.05.2020 bis 15.11.2020)

  1. Überprüfung der Ergebnisse der Vorwoche anhand der Musterlösungen auf Moodle
  2. Bearbeiten der Reading Comprehension bereitgestellt über Moodle
  3. eigene Korrektur der Reading Comprehension anhand der Musterlösung (ebenfalls auf Moodle)

Woche 6 (04.05 bis 08.05.2020)

Buch S. 232/LP24 a
Buch S. 233/LP 25 a + b 

Woche 5 (27.40.2020 bis 30.04.2020)

Context 21 Schulbuch:

  • Buch Seite 234+235/LP26
  • Buch Seite 236/LP27

Die Lösungen zur Selbstkontrolle werden auf Moodle gestellt

Woche 4 (20.40.2020 bis 24.04.2020)

Context 21 Schulbuch:

  • S. 61/ 1 a + b + c (Lösungen zur Selbstkontrolle folgen nächste Woche)
  • S. 61/3 (Lösungen zur Selbstkontrolle folgen nächste Woche)
  • S. 62/4b (diesen Text mit Einleitung, Hauptteil, Schluss am Computer schreiben und bitte bis Freitag, 24.04.2020 spätestens 18 Uhr an die bekannte e-mail Adresse schicken)

Englisch / JG1 (3St.) / Kurs Kostadinov

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

Aus dem Buch Context 21:

  1. Auf Seite 308: Die Theorie über „Mediating“ lesen
  2. Summary: die Aufgaben a) und b) auf Seiten 308 und 309 erledigen

Woche 8 (18.05.2020 bis 22.05.2020)

Aus dem Buch Context 21:

  1. Auf Seite 303: Aufgabe c) 1. und 2. schriftlich erledigen
  2. Auf Seite 303: Working with a fictional text: den Text lesen und die neuen Vokabeln herausschreiben
  3. Auf Seite 304: die Aufgaben a) und b) schriftlich erledigen

Die Schülerinnen und Schüler sollen ihre Ergebnisse bei mir ins Fach legen.

Woche 7 (11.05.2020 bis 15.05.2020)

Aus dem Buch Context 21:

  1. Auf Seiten 299-302: die Tips für „Exam Practice“ und den Text lesen
  2. Auf Seite 303: die Aufgaben a) und b) schriftlich erledigen

Woche 5 (27.04.2020 bis 30.04.2020)

Im Buch Context 21:

  •  auf Seite 170: den Text „Present Trends in the Business World“ lesen und die neuen Vokabeln herausschreiben und lernen.
  •  auf Seite 171: die Aufgaben 1, 2 a) und b) und 3 schriftlich erledigen.
  •  auf Seite 172-173: den Text lesen und Aufgabe 1 danach schriftlich erledigen: kurze Zusammenfassung des Business Plans

Woche 4 (20.04.2020 bis 24.04.2020)

Einen Teil der Aufgaben für diese Woche erhalten Sie in einer E-Mail.

Aus dem Buch Context 21:

1. Auf Seite 82: den Text lesen und die neuen Vokabeln herausschreiben und lernen

2. Aufgabe 1 a) und b), Aufgabe 2 und Aufgabe 3 schriftlich erledigen

3. Text auf Seiten 85-86 lesen und die neuen Vokabeln herausschreiben und lernen

Woche 3

Aus dem Buch Context 21:

  1. S. 168, Aufgabe 1a schriftlich! und S. 169, Aufgabe 2: individuell! und schriftlich!
  2. Den Text auf S. 180 und 181 lesen, die neuen Vokabeln heraus schreiben und lernen!
  3. Aufgabe 1 a;b und c nach dem Text schriftlich erledigen
  4. Aufgabe 3 a und b nach dem Text schriftlich erledigen

Woche 2

1. Im Buch Context 21 für die Oberstufe: Text D2 American Patriots auf Seite 74

  1. Lesen und die neuen Vokabeln herausschreiben,lernen
  2. Die folgenden Fragen individuell schriftlich! beantworten: Frage 1, Frage 2 und Frage 3 a;b

2. Text D3 Smalltown Americans auf Seite 75

  1. Lesen und die neuen Vokabeln herausschreiben, lernen
  2. Die folgenden Fragen individuell schriftlich! beantworten: Frage 1, Frage 2, Frage 3 a;b

 

Ethik / JG1 / Kurs Minninger

Woche 15 (ab 20.07.2020)

Bearbeiten Sei das folgende Aufgabenblatt: SozialeGerechtigkeit.pdf

Woche 14 (ab 13.07.2020)

Bearbeiten Sie das folgende Aufgabenblatt: Gleichheit_Gerechtigkeit.pdf

Woche 13 (ab 06.07.2020)

Bearbeiten Sie die folgenden Aufgaben: Rechtsphilosophie.pdf

Woche 12 (ab 29.06.2020)

Bearbeiten Sie die folgenden Aufgaben: Radbruchsche Formel.pdf

Radbruchsche Formel.pdfWoche 11 (ab 22.06.2020)

Bearbeiten Sie die Aufgaben der folgenden Arbeitsblätter: Radbruch Aufgaben.pdf    sowie   Radbruch_Text.pdf

Woche 10 (ab 15.06.2020)

Bearbeiten Sie das folgende Arbeitsblatt: Ethik_JG1_Schuld.pdf

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

Bearbeiten Sie das folgende Arbeitsblatt: Straftheorien.pdf

Woche 8 (18.05.2020 bis 22.05.2020)

Bearbeiten Sie das folgende Arbeitsblatt: Schuld_II.pdf

Woche 6 (04.05 bis 08.05.2020)

Bearbeiten Sie das folgende Arbeitsblatt: Ethik_Hinweise.pdf

Woche 5 (27.04.2020 bis 30.04.2020)

Bearbeiten Sie das folgende Arbeitsblatt: Schuld.pdf

Woche 4 (20.04.2020 bis 24.04.2020)

Bearbeiten Sie das folgende Arbeitsblatt: Schuld-und-Verantwortung.pdf

Vorherige Wochen

Texte:

Hinweise zur Bearbeitung der Texte / Reihenfolge:

  1. Ergänzungen zu Ihrer Internetrecherche: Lösungen und Ergänzungen zum Libet-Experiment.
  2. Für Dienstag den17.03.2020: Wie frei ist der Wille?
  3. Für Dienstag den 24.03.2020: Wolf Singer mit Ergänzungen und Hinweisen.
  4. Für Dienstag den 31.03.2020: Aristoteles

Vertiefen Sie sich in die Materie auch mit Hilfe des Internets. Es gibt einige sehr gute Seiten, die sich mit Philosophie beschäftigen. Wikipedia ist da eher ungeeignet aber für einen ersten Überblick in Ordnung.
Ich werde noch weitere Ergänzungen zu den Texten digitalisieren und Ihnen über diesen Weg zukommen lassen. Jetzt wünsche ich Ihnen eine gute und hoffentlich virenfreie Zeit. Nehmen Sie die drei Wochen nicht auf die leichte Schulter, sowohl was die Pandemie angeht als auch den zu bewältigenden Lernstoff.

Französisch / JG1 F1 (5St) / Kurs Wiznerowicz

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

Sie finden die Aufgaben hier zum Download: Jg1_FranzoesischLKWoche9.pdf

Woche 8 (18.05.2020 bis 22.05.2020)

Sie finden die Aufgaben hier zum Download: Jg1_F1_FranzoesischLK_Woche8.pdf

Woche 7 (11.05.2020 bis 15.11.2020)

Sie finden die Aufgaben hier zum Download: Jg1_F1-FranzoesischLK_Woche7.pdf

Woche 6 (04.05. bis 08.05.2020)

Sie finden die Aufgaben hier zum Download.

Woche 5 (27.04.2020 bis 30.04.2020)

Sie finden die Aufgaben hier zum Download.

Woche 4 (20.04.2020 bis 24.04.2020)

Sie finden die Aufgaben hier zum Download.

Woche 1: Bitte bearbeitet die bereits ausgeteilten Arbeitsblätter zur Sprachmittlung. Wir haben deren zeitlichen Umfang und besondere Konzeption ja bereits, in weiser Voraussicht, besprochen. Sollten dennoch Fragen aufkommen, dürft ihr euch selbstverständlich per Email melden. Bitte verzichtet auf die Verwendung des Wörterbuchs.

Woche 2 + 3: Bitte lest die Lektüre « Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran ». Strukturiert euer Lesen : Post-its zum später schnellerem Finden relevanter Textstellen, ein parallel zum Lesen angelegtes (kurzes! -> Überblick!) Lesetagebuch (im Prinzip wie ein Inhaltsverzeichnis), Hervorhebungen im Text zu Inhalt, euch direkt ins Auge springenden Zitatstellen, nachgeschlagenen Vokabeln, …

Bitte macht euch detaillierte Notizen (noch nicht ausformulieren!) zum „Monsieur Ibrahim“, welche letztlich die Charakterisierung dieser Romanfigur vorbereiten. Bitte, auch wenn es nervig ist (…!), denkt daran, immer direkt auch die Stelle im Werk zu notieren (Seite, Zeile).

J‘ai hâte de vous retrouver après ces « vacances » de Pâques prolongées. Faites attention à vous!

Französisch / JG1 f1 (3St) / Kurs Wiznerowicz

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

Sie finden die Aufgaben hier zum Download: Jg1_FranzoesischBasisfachWoche9.pdf

Woche 8 (18.05.2020 bis 22.05.2020)

Wegen des beweglichen Ferientags entfallen die Stunden und damit auch die Aufgaben.

Woche 7 (11.05.2020 bis 15.05.2020)

Sie finden die Aufgaben hier zum Download: Jg1_f1-FranzoesischBasisfach_Woche7.pdf

Woche 6 (04.05. bis 08.05.2020)

Sie finden die Aufgaben hier zum Download.

Woche 5 (27.04.2020 bis 30.04.2020)

1. Verfasst anhand der Notizen, die ihr euch beim Lesen gemacht habt, eine Charakterisierung der Figur „Momo“.

➔ Bitte schickt mir eure Texte bis spätestens Freitagabend per Mail (Word-Datei).

Woche 4 (20.04.2020 bis 24.04.2020)

Sie finden die Aufgaben hier zum Download.

Vorherige Wochen

Bitte lest die Lektüre « Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran ». Strukturiert euer Lesen : Post-its zum später schnellerem Finden relevanter Textstellen, ein parallel zum Lesen angelegtes (kurzes! -> Überblick!) Lesetagebuch (im Prinzip wie ein Inhaltsverzeichnis), Hervorhebungen im Text zu Inhalt, euch direkt ins Auge springenden Zitatstellen, nachgeschlagenen Vokabeln, …

Bitte macht euch detaillierte Notizen (noch nicht ausformulieren!) zu „Momo“, welche letztlich die Charakterisierung dieser Romanfigur vorbereiten. Bitte, auch wenn es nervig ist (…!), denkt daran, immer direkt auch die Stelle im Werk zu notieren (Seite, Zeile).

J‘ai hâte de vous retrouver après ces « vacances » de Pâques prolongées. Faites attention à vous!

Geographie / JG1 / Kurs Pleger

Ab Woche 8 (ab 18.05.2020)

Laden Sie sich die folgenden Dateien herunter und bearbeiten Sie diese: GEO-Pleger-18-05.pdf  bzw.  GEO-Referatsthemen-THEMEN-18-05.pdf

Woche 6 und 7 (ab 04.05)

IM SCHÜLERBUCH:

THEMA: STADTKLIMA  S.32-39

  1. Einarbeiten in die Thematik (Städtische Wärmeinsel)
  2. Aufgaben bearbeiten:
    • Seite 33, Aufg. 14
    • S. 35, Aufg. 16
    • S. 37, Aufg. 18, 19, 20
    • S. 39, Aufg. 24

Woche 5 (27.04 bis 30.04.2020)

Die Schüler mögen bitte die Aufgaben aus Woche 4 fertigstellen.

Es sind keine neuen Aufgaben für Woche 5 vorgesehen.

Woche 4 (20.04.2020 bis 24.04.2020)

TERRA - Schülerbuch, Kap. 1.1, S.16-17 (Aufgaben 1 und 3) und S.18 (Aufg.4)

Vorherige Wochen

Schülerbuch TERRA, Kap. 4.2 Bodendegradation:

1. WOCHE: S.202-205

2. WOCHE: S.206-207

3. WOCHE: S.208-209

Jeweils die auf den Seiten gestellten Aufgaben (soweit möglich) bearbeiten.

Geographie / JG1 / Kurs Göckel

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

Neue Organisationsabläufe in der Industrie (S.96-97)

  • Beschreibe die Funktion von Clustern.
  • Stelle am Beispiel AZO die Funktionsweise eines Clusters dar. Nutze dazu deren Homepage.
  • Analysiere die Region Rhein-Neckar in Bezug auf Clusterbildung.

Hier können sie  sich einige Lösungen herunterladen: AntwortenWoche5nachOsternJG1erdkunde.pdf

Woche 8 (18.05.2020 bis 22.05.2020)

Industrielle Produktionskonzepte und Organisationsformen (S.92 – 95)

  • Erkläre den Produktionsfortschritt des Fordismus im Vergleich zur Vorzeit. Stelle dazu die Ideen, Antriebskräfte und das revolutionär neue dieses Systems (Produktionskonzepte, Fertigungszeiten) dar.
  • Reflektiere die Bedeutung des Fordismus für die Wirtschaft und die Gesellschaft. Ergänze dabei die Tabelle 3. Erläutere die Aspekte.
  • Der Fordismus ist Ausdruck eines kapitalistischen Wirtschaftsdenkens. Erläutere.
  • Ergänze die Tabelle 3 um eine weitere Spalte für eine postfordistische Phase.
  • Reflektiere die Chancen und Risiken einer just-in-time und lean – Produktion für die Wirtschaft und die Gesellschaft.

Hier könne Sie sich einige Lösungen herunterladen: AntwortenWoche4nachOsternJG1_ek.pdf

Woche 7 (11.05.2020 bis 15.11.2020)

Landwirtschaft in Deutschland (S.84-89)

  • Arbeite die Aspekte der modernen Landwirtschaft heraus.
  • Was versteht man unter Chemisierung, Technisierung und Biologisierung.
  • Benenne und beschreibe (mittels Atlas) einen agrarischen Gunst- und Ungunstraum.
  • Erörtere anhand des Materials (S. 85/4-6) die Agrarrevolution der deutschen Landwirtschaft.
  • Welche Strukturprobleme hat die deutsche Landwirtschaft?
  • Nur Preissteigerungen ermöglichen eine planbare Zukunft. Bewerte diese Aussage.
  • Beschreibe die Wirkung der Globalisierung auf den Agrarmarkt.
  • Inwiefern ist der Konflikt um den Milchpreis ein Lehrstück der Marktabhängigkeit?
  • Erläutere den Sinn von Agrarsubventionen.

Hier können Sie sich einige Lösungen herunterladen: Antworten3WocheJG1Erdkunde.pdf    AntwortenJG1_Ek.pdf

Woche 6 (04.05. bis 08.05.2020)

Es genügen Stichworte / Tabellen.

Durch lustvolles Einkaufen die Welt verbessern (S.76-77)

  • Beschreiben Sie die Merkmale von strategischen Konsumenten.
  • Nennen Sie mögliche Handlungsfelder von Energiesparmaßnahmen.
  • Erstellen Sie einen Katalog „nachhaltiges Wirtschaften“
  • Gestalten Konsumenten den Markt?

Wirtschaft und Gesellschaft im Wandel (S.78-81)

  • Analysieren Sie die Graphik 1 (S. 78) und arbeiten Sie die Entwicklungsphasen und Entwicklungsursachen heraus. Skizzieren Sie kurz die Lebenswelt der Menschen in diesen Phasen.
  • Erklären Sie das Modell von Fourastié und überprüfen Sie es anhand von Graphik 1.
  • Welche Folgen haben die Veränderungsprozesse für die Gesellschaft und den Raum.
  • Erstellen Sie eine Mindmap zur „Informationsgesellschaft“ (Erscheinungsformen, Ursachen, Chancen, Risiken).

Beachten Sie außerdem die Datei Antworten_JG1_ek_Goeckel.pdf

Wochen 4 und 5 (ab 20.04.2020)

Thema: Veränderung des Landschaftshaushalts durch Rohstoffgewinnung bis zur Raumanalyse einer Kulturlandschaft (S. 62-75)

1. Siedlungen, Bevölkerung und Wirtschaft (S.62-63)

  • Stellen die wesentlichen kulturgeographischen Faktoren zusammen, die die Region Bodensee-Oberschwaben prägen.
  • Erläutere, warum die Region Bodensee-Oberschwaben eine führende Wirtschaftsregion ist.
  • Arbeite aus den Materialien dieser Doppelseite Schlüsselbegriffe zur Beantwortung der Leitfrage auf S. 57 heraus.

2. Gefährdungen und Entwicklungspotentiale (S.64-65)

  • Begründe, warum die Kulturlandschaft Bodensee-Oberschwaben Maßnahmen zur Sicherung ihrer Zukunftsfähigkeit ergreifen muss.
  • Bewerte das hier dargestellte Projekt bezüglich seiner Erfolgsaussichten zur Zukunftssicherung.
  • Arbeite aus den Materialien dieser Doppelseite Schlüsselbegriffe zur Beantwortung der Leitfrage auf S. 57 heraus.

3. Konsumverhalten und wirtschaftliches Handeln (S. 72-73)

  • Beschreibe anhand Material 3 die Möglichkeit von Anbietern, auf die freie Entscheidung ihrer Kunden Einfluss zu nehmen.
  • Erläutere Handlungsmöglichkeiten, sich gegen ungewollte Beeinflussung durch Werbung zu schützen bzw. auf diese aufmerksam zu machen.
  • „Der Kunde ist König.“ – Überprüfe diese Aussage.

4. Konsum versus Umwelt (S.74-75)

  • Beschreibe die Auswirkungen des Konsumverhaltens auf die Umwelt.
  • Erkläre an einem exemplarischen Beispiel die Begriffe Graue Energie, Blauer Engel und Max Havelaar.
  • Untersuche die Rolle des Einzelnen beim Thema Umweltschutz.
  • Bewerte in diesem Zusammenhang den Lebensstil der Globals.

 

Eigne dir auch die im Buch präsentierten Fachbegriffe an. Beantwortet werden sollten Fragen zu vier der folgenden sechs Kapitel nach eigenem Ermessen: Eine Seitenanzahl wird nicht festgelegt, sollte aber sechs Seiten nicht überschreiten.

Vorherige Wochen

Baden-Württemberg und Deutschland sind in einer Krise, die wir überstehen werden. Im Interesse einer optimalen Unterrichtsversorgung habe ich einen verbindlichen Arbeitsleitfaden für die kommenden Wochen entworfen. Ziel ist es, den Fortgang des Unterrichts bestmöglich zu gewährleisten und Unterrichtsfortschritte zu überprüfen. In jedem Fall findet durch mich eine Kontrolle statt.

Thema: Veränderung des Landschaftshaushalts durch Rohstoffgewinnung bis zur Raumanalyse einer Kulturlandschaft (S. 40-59)

1) Veränderung des Landschaftshaushalts durch Rohstoffgewinnung (S. 40-43)

  • Analysiere die Folgen der Rohstoffgewinnung für den Landschaftshaushalt und stelle mögliche Nutzungskonflikte heraus. Erkläre auch, warum am Oberrhein so viel Kies existiert.
  • Konkretisiere deine Überlegungen anhand der Kiesgewinnung am Oberrhein.

2) Ausgleichsmaßnahmen durch nachhaltige Rohstoffgewinnung (S. 44-45)

  • Erkläre die Begriffe „Renatuierung“ und „Rekultivierung“.
  • Erläutere, warum im Hegau der Abbau schonend funktioniert und ob das Vorgehen der biologischen Vielfalt und dem Schutz seiner Arten dient.

3) Umgestaltung von Flusslandschaften (S. 48-49)

  • Erläutere den Zusammenhang zwischen Flussbegradigungen und Hochwasserereignissen.
  • Erarbeite die Gründe, die Zielsetzung und die Folgen der Rheinkorrektur.

4) Auswirkungen von Flussbegradigungen (S. 50-51)

  • Beschreibe und analysiere die Veränderungen des Grundwasserspiegels infolge der Rheinkorrektur und reflektiere die Folgen dieser Maßnahmen.
  • Erläutere, warum die Bodenart heute der entscheidende Faktor im Landschaftshaushalt der Auwälder ist.

5) Schutz vor Hochwasser (S. 54-55)

  • Erläutere, warum sich die Hochwasserproblematik im Winter infolge des Klimawandels verschärft.
  • Erarbeite die Möglichkeiten und Folgen des Hochwasserschutzes unter Berücksichtigung der diversen Interessen der Anreiner (Bauern, Forstverwaltung, Gemeinde, Umweltschützer, Campingplatz-Besitzer, Hochwassergeschädigte, Industrie).

6) Raumanalyse einer Kulturlandschaft (56-59)

  • Erstelle unter Nutzung der Erläuterungen auf S.56f eine Raumanalyse der Kulturlandschaft des Bodensees. Der Atlas darf benutzt werden.

Eigne dir auch die im Buch präsentierten Fachbegriffe an.

Beantwortet werden sollten Fragen zu vier der folgenden sechs Kapitel nach eigenem Ermessen: Eine Seitenanzahl wird nicht festgelegt, sollte aber sechs Seiten nicht überschreiten.

Geschichte / JG1 / Kurs Göckel

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

In Hinblick auf den Gesamtfortschritt des Kurses und dem Umfang der gegebenen Aufgaben wird diese Woche auf neue Aufgaben verzichtet. Die bisher erledigten Aufgaben werden ins Fach Göckel gelegt und von diesem korrigiert und zeitnah den Schülerinnen und Schülern zurückgeleitet.

Die Schülerinnen und Schüler sollen sich mit der Wilhelminischen Außenpolitik und dem Weg in den ersten Weltkrieg beschäftigen. Die diesbezüglichen Buchseiten sind die S.208 – 216. Erfasst werden sollten die Unterschieden im Vorgehen Bismarcks und Wilhelm II. und eine Risikobewertung des Vorgehens Wilhelms. In punkto Erster Weltkrieg genügt die gründliche Lektüre der Seiten 214 und 215.

Die letztgenannten Aufgabenteile sollten in jedem Fall aber bis zum Ende der Pfingstferien gemacht werden, da wir die Weimarer Republik in diesem Jahr noch besprechen müssen.

Ab Woche 7 (ab 11.05.2020)

In Hinblick auf den Gesamtfortschritt des Kurses und dem Umfang der gegebenen Aufgaben wird diese Woche auf neue Aufgaben verzichtet. Die bisher erledigten Aufgaben werden ins Fach Göckel gelegt und von diesem korrigiert und zeitnah den Schülerinnen und Schülern zurückgeleitet.

Sofern noch Kapazitäten frei sind, mögen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Wilhelminischen Außenpolitik und dem Weg in den ersten Weltkrieg beschäftigen. Die diesbezüglichen Buchseiten sind die S.208 – 216. Erfasst werden sollten die Unterschieden im Vorgehen Bismarcks und Wilhelm II. und eine Risikobewertung des Vorgehens Wilhelms. In punkto Erster Weltkrieg genügt die gründliche Lektüre der Seiten 214 und 215.

Die letztgenannten Aufgabenteile sollten in jedem Fall aber bis zum Ende der Pfingstferien gemacht werden, da wir die Weimarer Republik in diesem Jahr noch besprechen müssen.

Hier können Sie sich einige Lösungen herunterladen: AntwortenJG1_G.pdf

Ab Woche 6 (ab 04.05.2020)

In Hinblick auf die neue Situation ab Montag, des Gesamtfortschritts des Kurses und dem Umfang der gegebenen Aufgaben wird diese Woche auf neue Aufgaben verzichtet. Die bisher erledigten Aufgaben werden ins Fach Göckel gelegt und von diesem korrigiert und zeitnah den Schülerinnen und Schülern zurückgeleitet.

Woche 4 und 5 (ab 20.04.2020)

Thema: Das Deutsche Kaiserreich ab 1871 (S.192 – 213)

1. Die Parteien im Obrigkeitsstaat (S.192-196)

  • Arbeite aus dem Verfassertext die zentralen Informationen über die deutschen Parteien heraus (Name, Bevölkerungsteil, Programmatik und Ziele).
  • Fasse den Kulturkampf zusammen. Analysiere dabei, auch mittels einer Recherche im Internet, warum der Kulturkampf für Bismarck sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene eine solch große Bedeutung hatte. Beziehe die Quellen mit ein.
  • Analysiere die Sozialistengesetzgebung und deren Rolle bei der politischen Bekämpfung der Sozialdemokratie. Beziehe die Quellen mit ein.
  • Beurteile anhand des Materials (M4), der Programmatik der Parteien und der Verfassungsordnung des Reiches die tatsächliche Bedrohung des Bismarck´schen Kaiserreichs durch die SPD und das katholische Zentrum.

2. Probleme gesellschaftlicher Integration (S.197- 201)

  • Beschreibe anhand des Verfassertextes den Charakter des Kaiserreichs. Vergleiche das Kaiserreich mit der heutigen Bundesrepublik in puncto gesellschaftlicher Grundhaltung und Vorstellungen (vor allem die Rolle des Adels, des Militärs und des Kaisers).
  • Begründe, warum das Deutsche Reich Juden und die nationalen Minderheiten (Polen, Dänen und Franzosen) aggressiv bekämpfte.
  • Half die deutsche Sozialgesetzgebung (S. 200/M4) bei der gesellschaftlichen Integration? Begründe!

3. Die Anfänge der Frauenbewegung (S.204-205)

  • Beschreibe die Anfänge der deutschen Frauenbewegung anhand des Verfassertextes.
  • Handelt es sich hier um eine Gleichberechtigung der deutschen Frauen?

4. Außenpolitik im Kaiserreich bis 1890 (S. 208-213)

  • Arbeite anhand des Kissinger Diktats (S. 212 / M4) und weiterer Quellen deiner Wahl die Grundlagen und Ziele der Bismarck´schen Außenpolitik heraus.
  • Bewerte anhand der möglichen Risiken die langfristigen Erfolgsaussichten der Bismarck´schen Konzeption.
  • Eigne dir auch die im Buch präsentierten Fachbegriffe an.

Vorherige Wochen

Baden-Württemberg und Deutschland sind in einer Krise, die wir überstehen werden. Im Interesse einer optimalen Unterrichtsversorgung habe ich einen verbindlichen Arbeitsleitfaden für die kommenden Wochen entworfen. Ziel ist es, den Fortgang des Unterrichts bestmöglich zu gewährleisten und Unterrichtsfortschritte zu überprüfen. In jedem Fall findet durch mich eine Kontrolle statt.

Thema: Der Weg in die Reichsgründung 1871

1. Das Scheitern der Revolution 1849

  • Arbeite die zentralen Gründe des Scheiterns der Revolution 1849 heraus.
  • Können die Ereignisse als totaler Fehlschlag angesehen werden. Beurteile das Ergebnis, indem du die Forderungen der Revolutionäre mit der Situation vor der Revolution und mit der heutigen Situation vergleichst.

2. Die oktroyierte (=aufgezwungene) preußische Verfassung

  • Vergleiche die Verfassung mit denen der Paulskirche 1849 und dem heutigen Grundgesetz. Prüfe ihre Modernität in Hinblick auf Menschenrechte, Wahlrecht, Staatoberhaupt und der Rolle des Parlaments. Beurteile sie dann.

3. Die Veränderung der europäischen Großwetterlage und Bismarcks Machtübernahme bis zum Krieg gegen Dänemark (1864)

  • Beschreibe die Entwicklungen in Europa ab 1854.
  • Untersuche die „Blut und Eisen-Rede“ Bismarcks. Welche Forderungen und Ziele hat er? An wen richtet sich die Rede und warum?
  • Erläutern Sie, inwiefern Bismarck der Krieg gegen Dänemark half (Q3), um den Verfassungskonflikt (Q2) zu überwinden. Welche Ziele wollte er tatsächlich erreichen?

4. Der Bruderkrieg von 1866 gegen Österreich

  • Analysiere – auch unter Zuhilfenahme von Karten – die strategische Situation Preußens.
  • Arbeite die Motive Bismarcks für den Krieg gegen Österreich heraus.
  • Untersuche die Bedeutung des Sieges über Österreich für Bismarck und die Liberalen.

5. Die Gründung des Deutschen Kaiserreiches während des Krieges mit Frankreich (1871)

  • Arbeite die Bedeutung des Krieges 1870/71 für Deutschland und Frankreich heraus.
  • Analysiere die Bewertung der Ereignisse im In- und Ausland und deren Folgen.
  • Untersuche die Bedeutung der Kaiserkrönung in Versailles für das deutsch-französische Verhältnis.

6. Die Reichsverfassung von 1871

  • Vergleiche die Verfassung von 1849 mit der von 1871 und arbeite die Gemeinsamkeiten und Unterschiede heraus. Ist die Verfassung von 1871 ein Fortschritt oder ein Rückschritt?
  • Bewerte die Verfassung unter dem Gesichtspunkt Einigkeit und Recht und Freiheit.
  • Ein Historiker nannte die Verfassung eine „Versicherungsanstalt des fürstlichen Absolutismus“. Hat er damit Recht? Begründe ausführlich.

Eigne dir auch die im Buch präsentierten Fachbegriffe an.

Neben den Quellen findest du im Buch zwischen den Seiten 168 und 191 Text- und Quellenmaterial.

Beantwortet werden sollten Fragen zu vier der folgenden sechs Kapitel nach eigenem Ermessen: Eine Seitenanzahl wird nicht festgelegt, sollte aber sechs Seiten nicht überschreiten.

Geschichte / Kurs: Jg 1/ g4 / T. Schneider

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

e) Damenwahl! Frauen im Kampf um die Stimme

  • Schaue dir bitte die Dokumentation 'Damenwahl! Frauen im Kampf um die Stimme' auf YouTube an. (42.39 Minuten)
  • Bearbeite folgende Aufgaben:
    • Schildere zunächst die Lage der Frauen im deutschen Kaiserreich.
    • Vergleiche die Vorgehensweise und Ziele der drei Revolutionärinnen miteinander.
    • Bewerte die Rolle dieser Frauen für die deutsche Frauenbewegung.

=> Die Zusendung der Aufgabe wird bis Freitag 29.05. 16 Uhr erwartet.

Woche 8 (18.05.2020 bis 22.05.2020)

In dieser Woche erhält der Kurs wegen des beweglichen Ferientags keine Aufgaben.

Woche 7 (11.05.2020 bis 15.05.2020)

Freitag, 15.05.; 5./6. Stunde:

d) Kampf den „Feinden des Kaiserreichs“

  • Lies bitte die Abschnitte „Kampf gegen den Katholizismus“ und „Sozialistengesetz“ auf den Seiten 193 und 194 des Buchs.
  • Beantworte bitte die Aufgaben 2 und 3 auf S. 194.

Zusendung der Wochenaufgabe bitte bis Samstag 14 Uhr.

Woche 6 (04.05.2020 bis 08.05.2020)

Freitag 08.05.2020 (5./6.Stunde)

c) Die Parteien im Obrigkeitsstaat

  • Lies bitte den Abschnitt "Parteienspektrums im Kaiserreich" auf S. 192 aufmerksam durch.
  • Erstelle eine Tabelle- beginnend mit den Konservativen- in der du die Parteien und ihre Merkmale herausarbeitest. Markiere bitte mit roter Farbe jene Parteien, die von Bismarck als "Staatsfeinde" betrachtet wurden.
  • Interpretiere anschließend die Karikatur M1 in ihrem historischen Kontext.

Die Zusendung der Aufgabe entfällt diese Woche.

Woche 4 (20.4.2020 bis 24.04.2020)

Thema: b) Bismarcks Reichsverfassung von 1871

Grundlage: Buch S. 186-188 (Text), S. 191 ( Verfassungsschema)

Aufgaben:

  • Lies bitte zunächst die Abschnitte "Probleme der Verfassung" und "Arbeiterfrage und nationale Minderheit" aufmerksam durch. Ziehe hierfür unterstützend das Verfassungsschema hinzu.
  • Bearbeite bitte Aufgabe 1 und 2 auf S. 188 und schicke mir die Ergebnisse bis Freitag 18 Uhr zu.

Woche 3

Thema: IV.) Politische Kultur im Kaiserreich a) Wie kam es zur deutschen Reichsgründung?

Aufgaben:

  • Lies bitte den Text S. 182-184 (ab "Deutscher Dualismus")
  • Fertige einen Fahrplan mit mindestens sieben wichtigen Stationen bis zur Reichsgründung an.
  • S. 184: Analysiere und interpretiere M5. (Erinnerungshilfe: Methodenseite S. 42-43)
  • Überprüfe das Urteil Volker Ullrichs.

Die Ergebnisse sollen bis Freitag 20 Uhr an mich gemailt werden.

Woche 2

e) Die Revolution 1848/1849 - eine gescheiterte Revolution!?

1) Bitte analysiere M1 ( S. 169) unter folgenden Aspekten:

  • die Wurzeln der Vorstellung Friedrich Wilhelms IV.
  • die Wirkung des Briefinhalts auf die Paulskirchenversammlung
  • die konkurrierenden Vorstellungen von Kaisertum (Friedrich Wilhelm IV. <=> Paulskirchenversammlung)

2) Lies bitte den Verfassertext S. 168/169.

  • Beurteile, ob die Revolution 1848/1849 in vollem Umfang gescheitert ist.

==> Ich bitte um Zusendung der Ergebnisse bis Samstag 16.00Uhr.

Woche 1

Thema: d) Eine Verfassung und Grundrechte für das deutsche Volk
Aufgabe:

  1. Lies bitte zunächst den Abschnitt "Die Paulskirchenversammlung" auf S. 164 unseres Schulbuchs und nenne die Ergebnisse eben dieser.
  2. Lies zunächst M10 auf S. 167. => Fasse acht Paragraphen des Grundrechtekatalogs der Paulskirchenversammlung zusammen und bewerte sie im Hinblick auf ihren revolutionären Charakter.

Zusatzangebot zur Wiederholung: Video "Nationalversammlung in der Paulskirche/musstewissen Geschichte" auf YouTube (8.32 Minuten).

Geschichte / JG1 / Kurs Wiznerowicz

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

  1. Beschreibt die Verfassung Paulskirchenversammlung anhand des Verfassungsschemas M9 und des Grundrechtekatalogs M10 auf der Seite 167. Wenn ihr unsicher seid, lest im Darstellungstext des Kapitels nach.
  2. Lest den Text S. 168-169 zum Ende und den Folgen der Revolution. Nennt die Gründe für das Scheitern der Revolution.

➔ Schickt mir eure Aufgaben als Worddatei bitte bis Freitagabend per Mail.

Woche 8 (18.05.2020 bis 22.05.2020)

Wegen des beweglichen Ferientags entfallen die Stunden und damit auch die Aufgaben.

Woche 7 (11.05.2020 bis 15.05.2020)

  1. Lest den Text auf Seite 161-162.
  2. Bearbeitet die Aufgaben 1 und 2 dazu. (1 in Stichworten, 2 bitte als kurzen Fließtext in etwa 5-7 Sätzen).
  3. Nehmt nun M3 hinzu und bearbeitet die dazu gestellte Aufgabe 1. (Fließtext, ca ½ bis 1 Seite).

➔ Bitte schickt mir Aufgabe 3 als Worddatei per Mail bis Ende der Woche.

Woche 6 (04.05. bis 08.05.2020)

  1. Lest den Text S. 155-157 und notiert euch dabei die genannten „Ursachen“ und „Auslöser“ der Revolution im Vormärz.
  2. S. 158: M4 + M5: Ihr macht eine Zeitreise und werdet Ohrenzeugen einer – imaginären – Diskussion zwischen den Verfassern der beiden Quellen. Zurück in der Gegenwart schreibt ihr darüber einen kurzen Bericht (ca. 1⁄2 Seite).  ➔ Schickt diesen Bericht bis Freitagabend per Mail!

Woche 4 (20.04.2020 bis 24.04.2020)

Die badische Verfassung von 1818

  1. S.154/ M5: Aufgabe 1 (kurzer Fließtext)
  2. S. 154/ M6a): Aufgabe 2 (Notizen)
  3. S. 154/ M6b): Aufgabe 3 (Aufzählung)
  4. Eigenes Fazit formulieren (Besonderheit/Bedeutung der badischen Verfassung, ca. 5-7 Sätze)

Bitte schickt mir euer Fazit per Mail bis Freitagabend.

Woche 3

  1. Lest den Text S. 150-152.
  2. Bearbeitet dazu die Aufgaben 1 und 2 wie folgt: Aufg. 1 als Zeitstrahl, Aufg. 2 als Aufzählung (Stichworte mit maximal kurzer Erläuterung)
  3. S. 153/ M4 a-c: Aufgabe 1 (kurzer Fließtext)

Woche 2

Umfang: 80 Minuten

  1. Lest den zusammenfassenden Text zur Industriellen Revolution auf der S. 108.
  2. Verfasst einen etwa 800-1000-wörtigen Essay zum Thema „Voraussetzungen Industrieller Revolutionen im Wirkungszusammenhang“, indem ihr euch am Schaubild M1 (S. 109) orientiert und die dort aufgeführten abstrakten Aspekte mit konkreten, eigenen Beispielen erläutert.

➔ Der Essay ist bis Samstagabend (28.3.) zu mailen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Viel Erfolg und bleibt gesund! M. Wiznerowicz

Woche 1

Umfang: 80 Minuten

  1. Darstellungstext S. 104/105 lesen + Aufg. 1+2 dazu
  2. S. 106/ M3 + Aufg. 1 dazu
  3. S. 107/ M5 + Aufg. 1 a)+b) dazu

Bearbeitet bitte die Aufgaben 1 und 2 in Stichworten/ Notizen. Die Aufgabe 2 ist als Fließtext zu bearbeiten. Orientiert euch ggf. zum besseren Verständnis der Aufgabenstellung an den Operatorenliste auf S. 557.

Informatik /JG1 / Kurs Fischer

Woche 7 (11.05.2020 bis 15.05.2020)

Liebe Informatiker!

Beschäftigt euch mit dem Arbeitsblatt 2.1 AWT! Es geht um die Grundstruktur grafischer Oberflächen. Das GUI Modul AWT zur Gestaltung grafischer Oberlflächen folgt einer einfachen Logik. Beschäftigt euch mit dem Übungen

und verwendet hierzu die Programme Grafik_Beispiel.java und DialogBeispiel7.java. Das Ziel dieses Schuljahres wird lediglich für jeden darin bestehen, die Bedienung einer EC-Automatenoberfläche funktionell zu simulieren, d.h. in Java

zu codieren. Die genauen Kriterien gebe ich noch bekannt.

(Den Wochenplan findet ihr hier zum Download)

Vorherige Wochen

Liebe Informatiker!

Beschäftigt euch mit dem Arbeitsblatt 1.12 Vererbung! (Den Wochenplan findet ihr hier zum Download)

Erstellt die Dateien im BlueJ. Wenn ihr nicht mehr wisst, wie das geht, dann forscht nach. Die BlueJ- Projektdatei bitte per Mail an mich!

 

Physik / JG1 (3St) / Kurs Rauss

Woche 9 (25.05.2020 bis 29.05.2020)

  • Buch S. 56/Beispielaufgabe bearbeiten, dann erst Lösung checken
  • Buch S. 57/1
  • Buch S. 57/2

Woche 8 (18.05.2020 bsi 22.05.2020)

Wegen des beweglichen Ferientags entfallen die Stunden und damit auch die Aufgaben.

Woche 7 (11.05.2020 bis 15.05.2020)

1. Schau das Video https://www.youtube.com/watch?v=UVokzTbF7VQ

Stoppe bei 2:31 und 2:45 und beantworte die Fragen; setze das Video fort; überprüfe deine Lösungen

2. Schaue das Video https://www.youtube.com/watch?v=snM3g4zWeNw

Stoppe bei 2:15; beantworte die Frage; setze das Video fort; überprüfe deine Lösung

3. Schaue das Video https://www.youtube.com/watch?v=6kF9mwlIv78

4. Schaue das Video https://www.youtube.com/watch?v=P_uZmbNWwDM

5. Schaue das Video https://www.youtube.com/watch?v=PJVgzNzQZfU

Stoppe bei 3:25 und 4:16; rechne jeweils das Beispiel; setze das Video fort; überprüfe deine Lösung

Woche 6 (04.05. bis 08.05.2020)

Donnerstag, 7. Mai

Freitag, 8. Mai

nur Aufgabenteil a)

Woche 5 (27.04 bis 30.04.2020)

(Grundlagen aus Klasse 9 nötig)
(Hilfeseite: https://www.leifiphysik.de/elektrizitaetslehre/kraft-auf-stromleiter-e-motor/grundwissen/kraft-auf-stromfuehrende-leiter-im-magnetfeld)

Die Lösungen zur Selbstüberprüfung sind vorhanden.

Woche 4

Hier die Aufgaben für Woche 4, sie sind alle zu finden im Buch Impulse Physik Kursstufe

  • S. 40/Beispiele - Berechnung der elektrischen Feldstärke und Bestimmung von elektrischer Feldkonstante (Lösungen direkt vorhanden)
  • S. 40/2c (Lösungen werden nach Bearbeitung nachgereicht)
  • S. 42/17 (Lösungen werden nach Bearbeitung nachgereicht)

Außerdem finden Sie hier die Aufgaben für Woche 2 und 3 und die Lösungen für Woche 1.

Woche 3

Die Aufgaben für Woche 3 lauten: Impulse Physik Kursstufe Buch S. 42 / 19 + 20 + 21. Die Lösungen der vorherigen Aufgaben können sie hier herunterladen.

Woche 2 und 3

Hier finden Sie die Lösungen zu den Aufgaben der ersten Woche. Die Aufgaben für Woche 2 und 3 können Sie hier herunterladen.

Woche 1

Sie können die zu bearbeitenden Aufgaben hier herunterladen.

Religion (evangelisch) / JG1 / Kurs Reil

Sie finden die Materialen und Arbeitsaufträge im Moodle-Kurs „Religion (M.Reil)“ (Link: https://moodle.gto-osterburken.de/moodle/). Die zunächst erscheinende "Warnung: Mögliches Sicherheitsrisiko erkannt" können sie mit einem Klick auf "Erweitert" -> "Risiko akzeptieren und fortfahren" beseitigen.

Schreiben Sie für den Erhalt des Einschreibeschlüssels eine Mail an Frau Reil.

Sport (alle Kurse)

Auch zu Hause tut Bewegung immer gut. Die im Netz immer beliebter werdende tägliche Sportstunde von „Alba Berlin“ hilft hierbei. Das erste Video finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=3kbhr03wJh4&t=515s, eine Kombination aus „Fitness, Yoga und koordinativem Training“. Ein Video dauert 40 Minuten.

Sport  / JG1 / Kurs Bommer

Woche 8 (18.05.2020 bis 22.05.2020)

Sie können das Übersichtsblatt "Ausdauer und Krafttraining für den nächsten sportunterrichtsfreien Zeitraum" hier herunterladen: Ausdauer-Krafttraining-sportunterrichtsfreien-Zeitraum-Bommer.pdf

 

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung - klicken Sie dazu auf "Weitere Informationen". Durch die beiden anderen Schaltflächen lässt sich die Behandlung von Cookies einstellen: "OK" erlaubt die Nutzung von Cookies, "Ablehnen" verbietet sie.