Sehr geehrte Eltern,

die ersten Wochen sind vorüber, und wir hoffen, dass Ihre Kinder gut im neuen Schuljahr angekommen sind. Bevor wir nun alle in die Herbstferien gehen, möchten wir Ihnen einige wichtige Informationen weitergeben.

Awasa-Aktionen im Schuljahr 2018-2019

Seit 1983 beteiligen sich die Osterburkener Schulen an dem vom „Verein für hungernde Kinder e.V.“ ins Leben gerufenen Projekt. Im vergangenen Jahr konnten 27.000 € an Spendengeldern vom GTO und der RSO an die Verantwortlichen übergeben werden; damit erreichte die Summe der Spendengelder seit Beginn der Awasa-Aktionen den unglaublichen Betrag von über 500.000 €. Ihnen allen, die in diesem Jahr bereits durch ihre Spende zugunsten unseres Awasa-Projektes einen Beitrag geleistet haben, ganz herzlichen Dank für Ihre Mithilfe, die einer der ärmsten Regionen im Süden Äthiopiens zugutekommt.

Awasa-Wanderung: Am Freitag, dem 26. Oktober 2018 findet für die Klassenstufen 5 bis 10 die alljährliche Awasa-Wanderung statt; Näheres dazu erfahren Sie von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern. An diesem Tag endet für alle Klassenstufen (auch für Jg.1 und Jg.2) der Unterricht nach der 6. Stunde.

Awasa-Mittagessen: Am Donnerstag, dem 6. Dezember 2018 wird der für das Mittagessen gezahlte Betrag von unserem Anbieter apetito wieder für Awasa gespendet. Daher wäre es schön, wenn viele Schülerinnen und Schüler und auch Eltern an diesem Tag in unserer Mensa
essen.

Weihnachtskonzert für Awasa: Am Mittwoch, dem 12. Dezember 2018 findet um 19:00 Uhr wieder das alljährliche Weihnachtskonzert in der Aula des GTO statt. Der Eintritt ist frei, und die Mitwirkenden freuen sich auf Ihren Besuch und auf Spenden für Awasa.

„Schule als Staat“ für Awasa: Am Schuljahresende (den genauen Termin werden wir Ihnen rechtzeitig mitteilen) findet am GTO erstmalig das Projekt „Schule als Staat“ statt; dann wird das GTO für drei Tage zum „Staatsgebiet“ für alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer erklärt. An einem dieser Tage wird das „Staatsgebiet“ GTO geöffnet für Gäste, und es werden Erzeugnisse der gegründeten Firmen angeboten. Der Erlös dieser Projekttage kommt ebenfalls Awasa zugute, und wir freuen uns über zahlreiche Besucher. Die Vorbereitungen für dieses Projekt laufen bereits seit dem letzten Schuljahr, und da diese groß angelegte Aktion schon jetzt sehr viel Zeit und Einsatz beansprucht, findet in diesem Jahr der Awasa-Weihnachtsmarkt nicht statt. Im kommenden Schuljahr dürfen wir Sie dann wieder in der Adventszeit willkommen heißen.

Wenn Sie mehr über Awasa erfahren möchten, finden Sie hier ausführliche Informationen.

Schülerbeförderung

Es kommt immer wieder vor, dass Schüler die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, nicht die für sie vorgesehenen Verkehrsmittel benutzen. Hier ist besonders zu erwähnen, dass diejenigen Schüler, die mit der Bahn fahren können, Busse benutzen, die für andere Schüler vorgesehen sind. Des Öfteren werden auch Busse benutzt, die nicht die direkte Verbindung zur Schule bzw. nach Hause sind. Die Folge davon ist, dass Busse überfüllt sind, so dass die Busfahrer Schüler nicht mehr aufnehmen können und diese dann an der Haltestelle stehen bleiben. Die Busfahrer sind nach § 5 der Verordnung über die allgemeinen Beförderungsbedingungen berechtigt, Fahrgäste auf andere Wagen oder Plätze zu verweisen, wenn dies aus betrieblichen Gründen oder zur Erfüllung der Beförderungspflicht notwendig ist. Um einen reibungslosen Busverkehr gewährleisten zu können, weisen wir darauf hin, dass Schüler ausschließlich die für sie vorgesehenen Busse und Bahnen benutzen sollen.

Ferner möchten wir darauf hinweisen, dass an Tagen, an denen kein Nachmittagsunterricht stattfindet (Elternsprechtag, Notenkonferenz, erster Schultag nach den Sommerferien) keine zusätzlichen Busse fahren, sondern nur die im öffentlichen Fahrplan aufgeführten Busse.

Sanierung des Freizeit- und Kioskbereichs

Zur Zeit laufen im Freizeit- und Kioskbereich umfangreiche Sanierungsmaßnahmen; so wird aus Schallschutzgründen eine neue Decke eingezogen und ein neuer Fußboden verlegt. Auch der Kioskbereich soll neu gestaltet werden.

Fundsachen

Wir haben zur Zeit wieder viele Fundsachen, die auf ihre Abholung warten; diese können bei unserem Hausmeisterteam und auch im Sekretariat abgeholt werden (bitte Termin vereinbaren).

Wichtige Termine

An dieser Stelle möchten wir Sie auf weitere wichtige Termine hinweisen:

  • Donnerstag, 15.11.2018 „Tag der Schulverpflegung“
  • Dienstag, 27.11.2018 Vorlesewettbewerb für die Klassenstufe 6
  • Mittwoch, 19.12.2018 letzter Schultag vor den Weihnachtsferien (Unterrichtsschluss ist um 10.50 Uhr)
  • Montag, 07.01.2019 Wiederbeginn des Unterrichts nach den Weihnachtsferien

Wie üblich finden Sie alle Termine auf unserer Homepage hier veröffentlicht.

Ihnen allen und Ihren Familien wünschen wir erholsame Herbstferien mit der Familie und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Regina Krudewig-Bartel, OStD’in

Schulleiterin

 

Uwe Rossa, StD

stellvertr. Schulleiter